Wie wird man ein Animations - Filmersteller (jemand der Animationsfilme beruflich herstellt)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, meinst du hiermit den Trickfilmzeichner oder einen Animationsdirektor?

Ein klassischer 2d Animator besucht meistens die Kunsthochschule, gutes Zeichnen ist hier erforderlich, im Studio wird jedem oder mehren Animatoren eine oder mehrere Szenen zugestellt welche dann in einem gewissen Zeitraum gemacht werden müssen. Es kommt aber darauf an ob 2d oder 3d-Filme machen möchtest , für 3d Animationen muss man nicht wirklich gut im Zeichnen sein, für 3d Animation gibt es an manchen Universitäten Studiengänge.

Du kannst aber auch schon jetzt mit dem Animieren anfangen, dank Youtube und anderen Videoplattformen kannst du deine Filme jederzeit veröffentlichen und dir Feedback holen. Möchtest du 3d Animationen oder 2d Animationen machen?

3d Animationen kannst du z.B mit dem kostenlosen Programm Blender machen

https://www.blender.org/

Gute 2d Software, wie z.B ToonBoom oder Adobe Flash, kostet leider. Experimentiere vielleicht erstmal mit kostenlosen 2d Programmen wie Tupi, Synfig oder Pencil

Auch solltest du dich mit Animation auseinandersetzen, hier zwei Buchtipps und ein guter Youtubechannel

The Animators Survival Kit

The Illusion of Life

Alanbeckertutorials

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LPMarvin99
22.11.2015, 09:03

Möchte 3D Animationen machen, ich mache schon auf meinem You Tube Kanal 3D Animationen mit Blender

0