Wie wird man ehrenamtlicher Richter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du meinst sicher als Schöffe - ist ja ein ehrenamtlicher Richter.

Entweder wirst du dazu berufen, oder aber du kannst dich auch für die nächste Periode bewerben. Auskunft dazu gibt dir deine Kommune bzw. das zuständige Gericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Schöffen werden durch Los aus der regionalen Einwohnerliste ermittelt.

Beisitzer im Arbeitsgericht werden paritätisch bestellt von den Arbeitgeberverbänden und den Gewerkschaften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon habe ich noch nie gehört. Hast du denn ein abgeschlossenes Jurastudium?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung