Wie wird man das kippen bei Pferden los?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn er schon sooo lange und auf allem nur möglichen aufsetzt zum koppen, hast Du schlechte KArten, aber probier mal folgendes: Alles (!!!) wo er aufsetzen könnte mit e-Zaun tapezieren UND einen quirligen oder seeehr schmusigen Kumpel immer dazu stellen - er sollte nie allein sein; dazu vielleicht noch ein Ferkelball im Paddock, aber am besten: ARTGERECHTE Haltung: mit nem Kumpel raus auf die Weide. schmeiß den Kopperriemen weg, der hilft nicht wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?