Frage von 4er43esfd, 32

Wie wird man besser in Mathematik ,d?

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 2

Folgende Tipps kann ich dir geben -->

1.) Viel Zeit in Mathe investieren.

2.) So viele Übungsaufgaben ausrechnen wie deine Zeit zulässt.

3.) Während des Lernens für eine Umgebung sorgen, die es ermöglicht konzentriert bei der Sache zu sein.

4.) Möglichst viele Aufgaben selber nachrechnen.

5.) Alles nachgoogeln und / oder nachfragen, was du nicht verstehst.

6.) Bei Internetforen mit dem Thema Mathematik anmelden.

7.) In eine Leihbücherei gehen und dort Bücher ausleihen, die das Niveau haben mit dem du konfrontiert bist.

8.) Dir besondere Dinge / Definitionen usw. aufschreiben, und zwar so, dass du es immer parat hast.

9.) Wenn deine Defizite in Mathe zu groß sind, dann Nachhilfeunterricht in Mathe nehmen, das wird etwas kosten.

10.) Lerngruppen mit anderen Mitschülern bilden.

Antwort
von TideKit, 14

Kommt auf das Thema an:

An sich muss man in Mathematik nichts lernen, ich habe nie für Mathe gelernt, ist ja nichts auswendig zu lernen, alles logisch und voneinander absehbar.

Leider ist der schuische Matheunterricht oft so, dass gelernt wird. Mathematik ist allerdings keine Logik, man kann sich alles logisch herlieten, daher braucht man im Idealfall nicht lernen.

Das liegt halt am Lehrer ob er den Schülern die Logik vermitteln kann.

Du hast eventuell auch einen schlechten Lehrer, versuche mal dir die Themen im Internet anzusehen. Oft sind dort bessere Erklärungen als man denkt.

Antwort
von xoxoAylinaxoxo, 9

Wie heißt es Übung macht den Meister 😉

Antwort
von xTroLoLox, 19

Geh' vielleicht mal zur Nachhilfe.

Antwort
von NameInUse, 15

Übung

Antwort
von freezyderfrosch, 17

In dem man anfängt zu lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten