Frage von DerGartenzaun, 20

Wie wird man besser in League of Legends alles andere unten?

Heyy Leute,

ich spiele seit ungefähr einer Woche Lol und wollte fragen ob mir jemand tipps geben kann da ich immer mit freunden spiele die besser sind und da fühle ich mich immer so schlecht wie könnte ich besser werden

Antwort
von DFuse, 14

kreative spielen und nicht immer mit der meta gehen sachen wie tresh crit adc oder teemo tank können spaß machen und mit ein bisschen übung hast du einen haushohen sieg auf deiner lane da zb eine riven nie erwartet das du teemo auf tank baust oder tresh auf crit adc da die passive von tresh sich mit crit stacked machst du bei anderen adcs fast immer one hit mit ner autoattack ^^ 

http://www.mobafire.com/league-of-legends/build/tankmo-the-hidden-tank-s5-beta-4...

http://www.mobafire.com/league-of-legends/build/thresh-ad-crit-1hit-450691

Antwort
von MasterJohanna, 6

Hey Gartenzaun, also was hier von manchen vorgeschlagen wird ist nicht sinnvoll. Thresh crit, teemo Tank, das mag mal Spaß machen aber ist nicht mehr als "Troll". Das funktioniert allenfalls im niedrigsten Elobereich.

Auch steht ein guter Spieler nicht am Turm und wartet bis die zeit vergeht.

Daher meine Meinung als ehemaliger Master Support:

So jung wie du noch im Spiel bist, sind die meisten Tipps zwecklos. Wenn du ernsthaft und langfristig weiterspielen möchtest, solltest du auf folgendes wert legen:

  1. Champions kennenlernen. Zuerst solltest du wirklich allen Champs mehrfach begegnet sein. Finde heraus, welche dir Spaß machen könnten. Dir sollte jeder champ wenigstens 2-3 mal begegnet sein, auch um die Matchups kennenzulernen.
  2. Lieblingschampions lernen. Versuch nicht von Anfang an Allrounder zu sein. Such dir eine Position, vielleicht auch zwei und dafür jeweils 2-3 Champions. Spiele dann erstmal nur diese. Du wirst mit denen die in 1. beschriebenen Matchups dann besser kennenlernen. Die Meta-Matchups wirst du dann in fast jedem Match haben. Lerne mit diesen umzugehen.
  3. Farmen. Der Schlüssel in die höheren Elo Bereiche ist - neben den Matchups - einen guten Farm zu halten. Das ist von überragender Wichtigkeit.
  4. Lernen und Üben. Je besser du wirst, desto eher kannst du dich mit high-quality-plays auseinandersetzen. Auch hier gilt: Einfach mal probieren, wenn man glaubt, dass man etwas hinkriegen könnte. Im Normal nimmt keiner Schaden, falls etwas schief geht. Master- und Challengerskills sind noch nirgendwo vom Himmel gefallen.

Auch als Master+ muss man oft Aktionen wagen. Aggressives gekonntes Play ist der Schlüssel in die obersten Bereiche, aber das kann dir zunächst egal sein.

Viel Spaß dir!

Antwort
von zzqqwweerr, 7

Habe auch mal LoL gespielt, habe es aber schon vor langer Zeit aufgehört da es einfach zu eintönig wurde.

Ich empfehle dir, "Üben, üben, üben!". Ich war auch mal LvL 8 auf der alten 3v3 Karte, da hatte ich keinen Plan von irgendwas. Ein paar Freunde haben es mir nach und nach erklärt und hilfreiche Tipps gegeben. Frag deine Freunde was du verbessern kannst.

Ein wichtiger Tipp von mir -> Am Turm stehen und warten ist mehr Wert, als aggressiv zu spielen und den Gegner zu feeden!  :)

Antwort
von HGEWitten, 2

Weiter mit denen spielen, dir alles abgucken was die besser machen und dann irgendwann alleine spielen und versuchen das alles anzuwenden.

Versuchen gut zu traden, hin und wieder auf die map gucken und natürlich an guten Stellen wards setzen. Gute itembuilds entwickeln. Maybe auf leagueofgraphs mal schauen, top Seite, nutze ich auch gerne noch!

Antwort
von giselageil, 6

Nicht feeden und nur farmen fertig

Kommentar von giselageil ,

und kommt weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community