Frage von micky1290, 7

Wie wird man besser in League of Legends?

Ich bin mittlerweile schon auf Silber 1 gestiegen und ich spiele das Game seit ungefähr 1 1/2 Jahre, jedoch kann ich von mir nicht behaupten, dass ich besser geworden bin oder bessere Entscheidungen in den jeweiligen Szenarios treffen kann. Ich bin jetzt zwar auch nicht grottenschlecht und Carry ab und zu auch mal im Normal das Game und kann eigentlich auch behaupten, dass ich nie wirklich unabsichtlich Feede. Also entweder bin ich absolut am dominieren mit einer End-KD von zb 17/2 oder ich hab eine KD von 5/5, also Kill - Death quote ungefähr gleich. Aber trotzdem bin ich nicht wirklich zufrieden mit meinem Gamestil. Die Frage ist zwar jetzt sehr allgemein formuliert, aber gibt es so gewisse Taktiken oder gewisse Punkte wie Lane Freezen oder sonst was, die man noch in Betracht ziehen muss um ganz nach oben zu kommen?

Danke schon mal im voraus!

Antwort
von BabaApfel, 7

Schau mal am besten bei LetsReadSmallBooks vorbei, dort kannst du eine ganze Menge zum Spielstil lernen :)

Am besten schaust dir noch die LCS an um bestimmte Mechaniken zu lernen :)

Antwort
von KDFRUT, 5

1. Übung macht den Meister. Ich bin seit 4 Jahren bei LOL und kann dir sagen, wenn ich mal nur 2 oder 3 Wochen nicht spiele, dann werde ich auch irgendwie "schlechter".

2. mit Freundespielen

3. regelmäßig ins Blog schauen, um zu gucken welchen Champs generft wurden

4. egal ob du gut oder schlecht bist. Riot steckt dich eh in ein ausgeglichenes Team. Also keine Sorge ...

Kommentar von Sasch93 ,

Klar weil du dann die neusten Trends der Meta verpasst

Antwort
von Sasch93, 5

Ja auf dem Youtube Kanal lessqq und letsreadsmallbooks findest du so etwas.

Antwort
von nero160, 7

Ich beziehe das mal allgemein auf Spiele :) 

der Satz probieren geht über Studieren finde ich was Spielstile angeht nicht sehr treffend.

Bei mir ist das so, dass ich mich gerne vorher über Youtube, Streams , Pro-league Spiele informiere und versuche die Spielstile zu analysieren / verstehen und diese daraufhin versuche ausprobieren.

Bei LoL ist es extrem schwierig, da dieses Spiel viel Zusammenspiel fordert.

d.h. ein einzelner Spieler kann so gut sein wie er will wenn das Team nicht mit ihm agiert bzw. er nicht mit dem Team spielt in Sachen : Rotation , Teamfights, objekte einnehmen.

Jedoch die eigenen "mechanics" zu beherrschen ist die sogenannte Basis. Das taktische Verständnis kommt über lange Übung / Beobachten von high-level Spielern.

Kommentar von nero160 ,

ergänzen möchte ich noch : 

ich habe das spiel selber 1 Jahr lang gespielt und es empfiehlt sich 

mit freunden 5v5 oder duo rank zu spielen 

Versuche Flamer / Hater direkt zu muten um dich nicht ablenken zu lassen ! 

noch weiterhin viel Erfolg und Spaß in LoL ^^

Antwort
von jcreich, 5

Maxim (letsreadsmallbooks) hat vor Jahren mal ein Videoreihe auf Youtube hochgeladen "besser werden im Ranket" .

Sind meiner Meinung nach die besterklärten Videos, die man sich anschauen kann.

Antwort
von gutefragegoofy, 5

Du solltest dir eine Rolle aussuchen die du extrem gut kennenlernst und wo du viele unterschiedliche Picks hast.
Dann würde ich unterschiedliche Builds ausprobieren und vor allem immer auf das Gegnerteam anpassen.
Wenn du willst spielen wir mal zusammen/ schreib DM wenn du willst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community