Wie wird man am besten Fruchtfliegen los?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erst mal sämtliches Obst oder süßes Zeug worauf die Viecher abfahren, weg räumen oder gut verschlossen aufbewahren. Dann ein Schälchen mit Obstessig mit etwas Spülmittel drinn aufstellen. Hilft ganz gut bei uns

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es die optimale Falle. Nimm ein Glas und tu etwas (ca. 1/4) Essig (vorzugsweise Apfelessig) rein, dann füllst du das Glas mit Wasser auf und fügst noch einen Schuss Spülmittel hinein. Das Spülmittel soll nur die Oberflächenspannung reduzieren, damit die Fliegen direkt abtauchen. Als letztes schneidest du noch ein kleines Loch in ein Stück Papier und deckst das Glas damit ab. So kommen die Fliegen nicht mehr so schnell raus, wie sie reingekommen sind und gehen direkt mal baden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fruchtfliegen falle kaufen. Oder selbst eine machen. Nimm zb ein Glas  , Apfelsaft , Essig und Spülmittel rein. Neben das Obst stellen. 

Ansonsten Kompost regelmässig reinigen und nicht zu viel Obst kaufen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um der Obstfliegenplage in Ihrer Küche Herr zu werden, ist es wichtig,
dass Sie zuerst die Ursache ausmachen und beseitigen.

Danach ist es ein Leichtes, auch die Fruchtfliegen loszuwerden.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link - Hausmittel gegen Fruchtfliegen uvm. - http://www.ungeziefer-loswerden.de/fruchtfliegen/hausmittel-gegen.html  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stell immer ein glas mit essig spühlmittel und sirup hin👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schüssel Wasser mit paar Tropfen Essig und paar Tropfen Spüli (Damit die Oberflächenspannung zerstört wird und die Viecher absinken) in die Nähe des Befalls stellen. Der Essiggeruch lockt die wohl an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst- und Gemüsereste sorgfältig entfernen, auch aus den Mülleimern. Keine Gläser und Flaschen mit Resten von Fruchtsaft stehen lassen.

Man kann sie auch mit dem Staubsauger aufsaugen. Aber wenn man ihnen keinerlei Frücht als Lebensgrundlage zur Verfügung stellt, verschwinden sie auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Glas nehmen, zu 1/3 mit Obstessig, 1/3 süßem Fruchtsaft und 1/3 Wasser füllen, einen Tropfen Spüli dazu und aufstellen. Das zieht sie an und somit aus dem verkehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab dasselbe Problem gerade. Hab einen Cocktail mit Wein, Saft, Zucker und spülmitte gemacht . Klappt super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?