Frage von lolli99,

wie wird kunststoff hergestellt<<<<<<???

eine frage, die sich meine oma schon immer stellt:-Dkennt jmd. Antworten????

Hilfreichste Antwort von MagicBertl,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo, versuche mal, so zu antworten, das es deiner Oma verständlich gemacht werden kann.

Kunststoffe gibt es viele verschiedene. Wie unten bereits geschrieben wird jeder polymerisiert aus den jeweiligen Monomeren.

Nehmen wir mal das Beispiel Polypropylen (PP). Das ist der wohl meistverbreitete Kunststoff. Zahnbürsten, Plastikkanister, Verpackungen etc. bestehen aus PP.

Dazu wird das Monomer Propylen (C3H6) benötigt. Das ist ein Gas. Ähnlich dem Propan (C3H8) welches man aus der Gasflasche zum Grillen nutzt oder im Wohnwagen.

Das Propylen hat eine Doppelbindung und im Reaktor wird dann "wie beim Stricken" ein Molekül an das andere "gehängt". Ab ca. 50000 solcher Verbindungen ist es dann ein Polymer. Das wird granuliert (zu Kügelchen geformt) und so an die Weiterverarbeiter verkauft.

Grosse Hersteller sind die Firmen "BASELL" oder "BOREALIS". Auf deren Website ist es bestimmt schöner erklärt.

VSG  Bertl

Antwort von Seefuchs,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kunststoffe sind Organische Verbindungen. Sie werden meist aus Erdgas oder Erdöl Hergestellt wobei einzelne Kleine Molkeküle aneinander gerreiht werden und so Maktromolkeküle bzw Polymere bilden. Diese Polymere liegen dann meist in Pulver oder Granulatform vor und werden mit einer Art beheiztem Fleischwolf verarbeitet.

Antwort von LegendNumb,

Kunststoffe werden generell durch schrittweises Aneinanderfügen von Monomeren zu langen Ketten – den Polymeren – hergestellt, wobei grundsätzlich zwischen Kettenpolymerisation (auch Kettenreaktion) und Stufenpolymerisation (auch Stufenreaktion) unterschieden wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community