Frage von Yolo0908, 150

Wie wird man knattern im Pedal los?

Hi Leute Seid neuesten habe ich ein komisches knattern in den Pedalen. Man hört nichts aber man merkt es wenn man langsam in die Pedale tritt. Da mir das auf die nerven geht hab ich mein Fahrrad zur Reparatur gebracht. Dort wurden meine Pedale ausgetauscht und die Kurbel wurde nachgezogen (in das tretlager wurde auch geschaut) aber das Problem besteht weiterhin. Aber die können da nichts machen weil die auch nicht wissen woher es kommt. Das Problem habe ich erst seitdem ich mein hinterrad ausgebaut habe und in das kugellager geguckt habe ( musste es 3 mal öffnen und schließen) es War von jz auf gleich da. Ich weiß nicht mehr weiter. Was soll ich jz machen. Neues tretlager oder nicht. Ich fahre ein Bulls bushtail 27,5 Ich hoffe ihr könnt mir helfen Danke im voraus

Antwort
von Canaletto101, 59

Hatte ich auch vor einiger Zeit an meinem Rad. Es war etwas ganz Banales. Das Kettenblatt vorn war total verschlissen. Habe dann Kette, Kettenblatt und Ritzel getauscht, seitdem ist das Rad wie neu.

Kommentar von Yolo0908 ,

Wie bekomme ich denn raus woher es kommt. Danke für deine Antwort 

Antwort
von mistputer, 104

Ist es vielleicht die Schaltung die geraäusche macht hör mal genau hin

Kommentar von Yolo0908 ,

Die umlenkrollen hört man 

Kommentar von FelixLingelbach ,

Du hast ein Oktalink-Innenlager und Oktalink-Kurbeln. Groß nachstellen kann man da nichts. Das Innenlager ist ein Verschleißteil, ein Patronenlager. Reingucken kann man nicht. Wackelt es, schmeißt man es weg. Die Verbindung Innenlager mit Kurbeln sollte gut sitzen, dürfte keine Probleme machen. Ich glaube also nicht, dass die Ursache dort zu suchen ist.

Guck mal senkrecht von oben auf deine Kettenblätter. Manchmal sind einzelne Zähne verbogen. Kann man mit einer Zange wieder in Form bringen.

Wahrscheinlich hast du aber beim Öffnen der Lager im Hinterrad irgendeinen Fehler gemacht. Weißt du denn, was Kontern ist? Falls nicht, googel das! Vielleicht ist eine Kugel kaputtgegangen und die Bruchstücke hängen noch im Lager. Nimm die Nabe noch einmal ganz auseinander! Lege dir aber vorher ein Tuch unter, damit die Kugeln nicht abhauen. Dann machst du alles schön sauber, fettest die Lager, drückst die Kugeln ins Fett, schraubst es wieder handfest zu und konterst es. 

In Radwerkstätten kann man leider auch an sehr engagierte Flachschippen (Praktikanten) geraten. Ordentlich probefahren ist meist auch nicht angesagt.Frag mal nach dem Chef! 

Für die Lagerwartung braucht man Konusschlüssel, eventuell Ersatzkugeln und Lagerfett. Die Kassette zieht man auch vorher ab. Dann ist es ganz einfach. 

Kommentar von Yolo0908 ,

Danke für deine Hilfe. Die kugeln sind alle noch inordnung also nicht kaputt oder gesplittert. Ich werde das Lager mal reinigen wie du schon gesagt neu einfetten und so. Aber kannst du mir sagen wieso das aufeinander kommen kann ? Würde das schon gerne mal wissen. 

Kommentar von Yolo0908 ,

Leider habe ich nicht das Werkzeug für das ganze Zeug. Hab aber nächsten Monat mein Praktikum bei dem Fahrrad laden und der Typ aus der Werkstatt meinte wir könnten dann mal zusammen gucken und dann hab ich ja auch das Werkzeug dafür 

Kommentar von FelixLingelbach ,

'Auseinander' meinst du, oder? Das kann schon mal passieren. Die Lager dürfen nicht fest zugeschraubt werden, sonst würden sich die Kugeln nicht mehr bewegen, das Rad wäre starr. Die äußere Lagerschale, der Konus, muss aber genau an der Stelle bleiben, wo du ihn hingedreht hast.  

Das erreicht man, in dem man eine Mutter fest dagegen schraubt. Man hält den Konus fest mit der einen Hand und mit der anderen schraubt man die Mutter dagegen. Kann auch noch ein Distanzstück, ein kleines Rohr, zwischen Konus und Mutter sitzen. Das hält. Den Vorgang nennt man Kontern, die Mutter ist die Kontermutter.

Oft kann man den Konus mit einem normalen Schraubenschlüssel nicht halten, weil er zu dick ist. Man braucht einen besonders schmalen Gabelschlüssel, einen Konusschlüssel. 

Diese Konterung kann halt mal aufgehen, z. B. wenn man dran rumschraubt und nicht weiß, wie Kontern geht (was den Konus an seinem Platz hält). Aber auch ganz von allein kann das passieren.

Hier wird gekontert:

http://img.fotocommunity.com/kontermutter-b9d7612f-cbcd-4ec8-abd5-8720f328daa4.j...

Alle drei Teile sitzen hinterher fest und unverrückbar auf der Achse.

Kommentar von Yolo0908 ,

Ich meinte eigentlich wie das aufeinmal kommen kann. Und was ist ein konus 

Kommentar von FelixLingelbach ,

Das ist ein Konus, und zwar einer, der schon gelitten hat:

http://fotos.rennrad-news.de/img/photos/2/2/1/7/1/_/medium/Konus_Vorderradnabe_0...

Die Kugeln laufen auf der blanken, abgenutzten Fläche.

Kommentar von FelixLingelbach ,

Kontermutter und Konus für Leute mit guten Augen :-)

http://www.erft.de/schulen/rendsburger/fahr/kug6.jpg

Kommentar von FelixLingelbach ,

Auch schön: Die Konusse, Kontermuttern und Zwischenscheiben auf der Achse:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/31pYqPpkWdL._SY355_.jpg

Kommentar von FelixLingelbach ,

Das man so Wörter auch googeln kann, ist dir klar? Google-Bilder nehme ich meistens. Verstehe ich am besten.  

Kommentar von Yolo0908 ,

Hi

Ich habe nun das Lager und die kugeln gereinigt und wieder eingefettet. Hat aber nicht geholfen :( 

Aber ich habe eine interessante Entdeckung gemacht. Bei allen gängen auf der kasette ist mindestens ein Zahn leicht gedreht also nicht gerade manchmal auch 2 oder 3.  Ist das normal ? 

Kommentar von FelixLingelbach ,

Gut entdeckt. Ja, das soll so. Das sind Steighilfen.

Tut mir leid. Manchmal hat so eine Fernberatung ihre Grenzen.

Du hast ja auch so einen on/off-Knopf am Schaltwerk, oder? Da mal mit rum gespielt? Auf 'on' gibt es vielleicht Geräusche. 

Kommentar von Yolo0908 ,

On/ off ? Weiß ich nicht ob ich das hab. Wo soll der denn sein ?

Kommentar von Hasibert ,

Mal was anderes: Dieses komische "Knattern" wie du es beschreibst, ist das in allen Gängen (hinten) vernehmbar oder nur bei den kleinsten Ritzeln? Meistens läuft die Kette auf den beiden kleinsten Ritzeln etwas rauher, was man auch in den Pedalen merkt.

Kommentar von Yolo0908 ,

Ja es ist in allen gängen. Aber was könnte ich denn beim ausbauen falsch gemacht haben? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten