Wie wird Kalium gewonnen - möglichst leicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt in der Natur viele Lagerstätten für die Verbindung Kaliumchlorid.

Man verdampft das Metall Natrium und leitet den Metalldampf über das Kaliumchlorid.

Dabei bilden sich Kalium und Natriumchlorid. Da das Kalium von diesen Stoffen die niederste Siedetemperatur hat, wird dieser Dampf aufgefangen. Das Metall Kalium ist dadurch von den anderen Stoffen abgetrennt worden.

Jetzt schaust Du einmal bei Wikipedia nach, ob das, was ich mit den Siedetemperaturen schrieb, auch stimmt.

Ich weiß nicht, ob ihr auch schon chemische Reaktionsgleichungen hattet. Sie würde hier lauten:

KCl  +  Na  -->  K  +  NaCl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?