Frage von DBKai, 33

Wie wird Hartz IV finanziert?

Woher nimmt ein Land das Geld für das Angebot von Hartz IV?

Was gäbe es für Alternativen?

Antwort
von Interesierter, 11

Hartz IV oder auch ALG II genannt, wird aus Steuermitteln finanziert.

Die grössten Steuerquellen sind die Mehrwertsteuer und die Einkommensteuer.

Alternativ könnte man es auch über eine Versicherungsumlage für alle Beschäftigten, eine Einkommensumlage auf alle Einkommen oder auf eine konkrete Sondersteuer finanzieren.

Antwort
von HeymM, 15

Was früher Arbeitslosen- und Sozialhilfe war ist jetzt das Arbeitslosengeld 2 (Hartz 4).

Finanziert wird es durch den Steuerzahler selbst.

Die Alternative wäre das "Bedingungslose Grundeinkommen".

https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingungsloses_Grundeinkommen

Kommentar von Interesierter ,

Ein BGE unterscheidet sich von ALG II faktisch nur durch den Wegfall der Bedürftigkeitsprüfung und der Pflicht, Arbeit anzunehmen.

Im Endeffekt würden auch Millionäre zu Transferleistungsempfängern und Leute, die nichts tun wollen, müssten bedingungslos von der arbeitenden Bevölkerung alimentiert werden. Ob das ein wirklicher Fortschritt wäre, darf bezweifelt werden.

Antwort
von DeineBesteHilfe, 23

Unter anderem nimmt der Staat das Geld von dir.

Antwort
von cirius, 22

Aus den Steuern. Das Geld wird vom Bund an das Land auf die Kreise und Gemeinden verteilt

Antwort
von AntiVero, 16

Mehrwertsteuer zum Beispiel
Wir zahlen ja eigentlich für alles 19% mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten