Frage von Brieftasche1982, 22

Wie wird Game of Thrones das böse Machvakuum füllen?

Die Animosität gegenüber Ramsay und Joffrey war aufgrund deren Sadismus überwältigend groß.

Der Night King und Cersei wirken dagegen fast harmlos. Den High Septon konnte eh keiner leiden, daher hatte kaum jemand Mitleid, als Cersei ihn gesprengt hat.

Wie wird es weitergehen? Auf wen wird sich der Hass fokussieren?

Antwort
von LuckyLuca9, 3

Ich denke auch, dass die Serie sich jetzt mehr auf den großen Konflikt zwischen dem Night King und quasi allen anderen fokussieren wird. Trotzdem denke ich, dass Cersei und eventuell auch Euron in den folgenden Staffeln die Rollen der Antagonisten übernehmen werden. Du hast zwar recht, dass niemand den High Sparrow mochte, aber um Margaery tats mir leid :D

Antwort
von peace1187, 13

Die ganzen Konflikte in Westeros werden wohl bald der Vergangenheit angehören. Den jetzt rückt der Winter näher. Und der Kampf gegen die Weißen Wanderer usw wird beginnen.

Ich denke als nächstes wird kommen, dass sich die verschiedenen Häuser Zwangsweise verbünden werden. Und zum Schluss wird es dann um den eigentlichen Kampf gegen die Wanderer usw gehen. 

Antwort
von Mikromenzer, 12

Das weiß keiner, da 1. die Bücher noch nicht so weit sind und 2. die 7. Staffel noch nicht produziert wurde.

Bald sind diese kleinen Nebengeschichten vorbei und der wahre Kampf Feuer gegen Eis beginnt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community