Frage von graze, 72

Wie wird es richtig geschrieben Mit oder ohne ,,sein", oder geht beides?

Setz dich auf Dennis Platz oder Setz dich auf Dennis sein Platz.

Mir ist bewusst dass auch Setz dich auf den Platz von Dennis geht.

Antwort
von Willibergi, 16

Korrekt ist:

Setz dich auf Dennis' Platz.

Das "s" hinter Dennis muss apostrophiert werden, ansonsten würde es Deniss heißen.

"Dennis sein Platz" ist total falsch, das ist Umgangssprache und hat sich leider lange gehalten - ist aber einfach falsch.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Willibergi

Antwort
von Rudolf36, 12

Nur "Setz dich auf Dennis' (Ottos) Platz!" ist richtig. 

Auch "auf den Platz von Dennis" ist falsch. "Von" steht auf die Frage "von wo?" // Von wo kommst du? Von Dennis. 

"Mein, dein, unser" usw. sind die besitzanzeigenden Fürwörter oder Possessivpronomina. Ein Besitz wird durch ein solches Pronomen oder den Genitiv beschrieben. --> Mein Buch, Dennis' Buch, Ottos Buch.

Antwort
von ihatenicknamesx, 19

Des erste ist richtig. Die 2 Variante ist umgangssprachlich (in Österreich)

Antwort
von kim294, 31

Die erste Variante ist richtig.

Antwort
von Bswss, 5

Grammatikalisch richtig ist nur:

Setze Dich  auf Dennis' Platz.  (Dennis' mit Apostroph)

Dein 2. Satz ist übles "Nicht-Standard-Deutsch". So etwas ist Mord am  Wes-Fall (Genitiv).

Dein 3. Satz ist umgangssprachlich, aber noch in Ordnung.

Antwort
von Dahika, 4

Setz dich auf Dennis sein Platz.... ist Gruseldeutsch.

Antwort
von LariLatifa, 29

Setz dich auf Dennis' Platz. Das andere klingt doch schon total falsch.

Antwort
von AnonymerDE345, 44

Setz dich auf Dennis' Platz ist richtig

Kommentar von CCCPtreiber ,

So und nur so, mit dem Apostroph an der richtigen Stelle!

Antwort
von graze, 23

Danke für die schnellen Antworten ich war mir halt unsicher, weil der Name mit einem S endet

Kommentar von Siskin ,

Darum kommt ein Apostroph dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten