Frage von Inquisitivus, 56

Wie wird eine Powerpoint richtig/gut gehalten?

Hey Leute!

ich sol lmorgen ein Powerpoint udn ein Handout zum Thema Meteore vortragen und bin mir nicht sicher, ob meine Strategie gut ankommen wird...

Also zu Beginn habe ich vor die Komilitonen direkt anzusprechen udn sie zu fragen, welche Gefharen sie denn wohl aus dem WEltraum schon kennen udn versuche dabei zu meinem Thema hinzuleiten...

Dann erkläre ich bei selbiger Einführungsfolie die Begriflichkeiten um Missverständnissen vorzubeuegen!

Die Sozusagen erste eigendliche Folie ist der Index und beinhaltet 4 Unterpnkte. Der Rotefaden soll den MEteoren von seiner "Geburt" bisd hin zu einem beispielhaften Einschlag auf der Erde verdeutlichen.

zwischen drin werde ich das Publikum nach Fragen zu den jeweiligen Unterpunkten fragen und immer versuchen auf den nächsten thematischen Schwerpunkt hinzuleiten.

Es sind insgesamt jedoch 20 Folien, hauptsächlich Bildmaterial und je 2-4 unterpunkte.

Meien Frage an euch, ättet ihr Ideen zum "Aufpeppen" von meinem Vortrag oder allgemein Verbesserungsvorschläge?

Wäre der Vortrag gelungen? ich spreche ja das Puplikum an, halte mich anschaulich aber fachlich korrekt und unterstütze den Lernprozess durch ein Handout und 6 Fragen zum Thema...

Antwort
von Noidea333, 29

Ja, meinem Vorredner muss ich Recht geben bzgl. der Buchstabendrehern.

Also wichtig ist, wie alt dein Publikum ist... Schüler oder Studenten oder Erwachsene! Auf jeden Fall frei sprechen. Und ich persönlich finde es gut, wenn man ein paar Floskeln mit reinbringt zur Aufheiterung! Bei Geschichte mit Game of Thrones^^ Einfach genial *träum*

Bzgl. Meteoren könnte man rethorische Fragen mit einbauen. Bezug zur Evolution, Dinos usw....

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht immer gut ist, das Publikum mit einzubeziehen. Denn wenn niemand mitmacht, kann so was schnell nach hinten losgehen und man verliert dann deren Aufmerksamkeit.

Eventuell noch kurze Videos mit einbauen. Macht sich auch gut, wenn es comichaft oder sehr interessant gestaltet ist :-)

Antwort
von Comment0815, 28

Das kommt drauf an: Für einen Schulvortrag ist das durchaus angemessen, weil oft erwartet wird, dass der Schüler eine Unterrichtsstunde hält, in die die Schüler mit einbezogen werden.

Im Studium: Kommt drauf an, was erwartet wird. Bei einem Fachvortrag ist es nicht üblich, die Zuhörer mit einzubeziehen. Üblicherweise wird der Vortrag gehalten und anschließend findet eine Fragerunde statt, an der die Zuhörer teilnehmen. Für mich persönlich wäre es komisch, wenn ich einen Vortrag hören würde, in dem ich als Zuhörer wie ein Schüler behandelt werde, während du die Rolle des Lehrer übernimmst.

Die Idee mit dem Roten Faden von der "Geburt" des Meteors bis zu seinem Ende finde ich aber gut. Ich kann mir gut vorstellen, dass das dem Vortrag eine nachvollziehbare Struktur gibt.

Um was für einen Vortrag geht es denn? Also in welchem Rahmen?

Kommentar von Inquisitivus ,

Hey danke erstma für die Antwort!

Bin halt auf nem Gym und soll für Physik einen Vortrag zum Thema :"Eine Gefahr aus dem All: Meteore" halten.

Die Komilitonen werden zum ersten mal mit dem Thema konfrontiert sein ;)

Kommentar von Comment0815 ,

In der Schule spricht man üblicherweise von Mitschülern, nicht von Kommilitonen. Das hat mich verwirrt.

Ich denke, dass deine Struktur für einen Schulvortrag angemessen ist.

Kommentar von Inquisitivus ,

Okey danke :) Naja Komilitonen sind auch "klassmates " ;) :D

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 13

Alte Regel:

Mehr als 18 Folien pro Sekunde sind ein Film.

Antwort
von Hannibunnyy, 30

Tut mir leid, aber der Text ist voll mit Rechtschreibfehlern und Buchstabenverdrehungen, es tut echt weh ihn zu lesen

Bei einer PP-Präsentation sollten wirklich fast nur Bilder drauf sein. Hast du zum Schluss die Quellen und Bildquellen angegeben?

Vielleicht kannst du ja noch ein kurzes Video mit einbringen.

Kommentar von Inquisitivus ,

Ahja, hab ich vergessen zu erwähnen, zum Schluss der PP...

Ein Video wie z.B. vom Aufprall des Meteors und dessen Schockwelle? :D

Kommentar von Nargisfan ,

Das sieht mir weniger nach Rechtschreib- sondern mehr nach Tippfehlern am Handy aus...

Kommentar von Comment0815 ,

Bildquellen sollten auf der Folie stehen, auf der auch die Bilder verwendet werden. Es geht hier um einen Vortrag und nicht um eine schriftliche Ausarbeitung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community