Frage von christian199001, 55

Wie wird eine Indentitätsbestätigung von DHL vor der Haustür gemacht?

Es handelt sich um einen Mobilfunkvertrag.Der Personalausweis wird vorgelegt. Doch was passiert nun?

Wird einfach nur verglichen und abgehackt oder tippt der Zusteller alle Daten vom Personalausweis erst ein ohne auf den Vertag zu schauen?

Antwort
von Allexandra0809, 23

Den Vertrag selbst interessiert den Zusteller nicht. Er muss bei einem PostIdent Deinen Ausweis haben und muss evtl. Deine Ausweisnummer eintragen und Du  musst unterschreiben.

Möglicherweise muss er auch noch mehr Daten von Dir eintragen, die auf dem Perso stehen. Eine Vollmacht ist nicht möglich, die Sendung kann nur vom Empfänger selbst entgegengenommen werden.

Kommentar von christian199001 ,

Ich habe nämlich meine Namen verkürzt. Anstatt Chrstian habe ich Chris geschrieben. Jedoch ist mein zweiter Name mein eigentlicher Rufname, den habe ich korrekt geschrieben. Das ist das Problem.

Antwort
von sozialtusi, 27

Der Vertrag interessiert den Mitarbeiter nicht. Er gibt die Daten vom Perso in sein Gerät ein und bestätigt das. Feddisch.

Kommentar von christian199001 ,



Ich habe nämlich meine Namen verkürzt. Anstatt Chrstian habe ich Chris geschrieben. Jedoch ist mein zweiter Name mein eigentlicher Rufname, den habe ich korrekt geschrieben. Das ist das Problem. Was könnte ich den Postboten denn sagen?


Antwort
von trumptown, 19

normalerweise haben die persos ne kennzeichnungsnummer, bestimmt über die. oder etwa nicht?

Antwort
von SafeWork, 26

Dazu musst du in die nächst gelegene Filiale. Vor der Haustüre geht das nicht. Mit Hilfe des Ausweis wird optisch überprüft ob du das auch wirklich bist.

Kommentar von SaltyCat ,

Natürlich geht das an der Tür auch. 

Kommentar von fossil2000 ,

Wenn er absichtlich seinen Vornamen verändert hat geht es nicht. Beim PostIdent darf der Vor- und Nachname nicht korrigiert werden (Geht im Verbund bei Hasci eh nicht da die Felder nicht anwählbar sind ). Dann hat er dieses wieder mit entsprechendem Vermerk zurück zusenden.

Falls es von der Telekom oder Vodafone ist geht es nach der Eingabe der Personalien aber noch weiter. Falls Dein Smartphone/Tablet (what ever) als Paket kommt mit beiligendem Vertrag muss der Zusteller anschließend noch aus dem Umschlag den Verifizierungscode einscannen. Zudem musst Du dann nicht nur auf dem Scanner unterschreiben sondern noch auf 2 Dokumenten (AGB, Sepa Lastschrift ect.) die der Sendung von außen im Umschlag beiliegen. Durchschläge sind für Dich die Originalen nimmt der Zusteller mit und schickt diese wieder an den Absender.

Kommentar von SaltyCat ,

Vom abweichenden Vornamen stand da erst nach meinem Kommi etwas 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community