Frage von Yalince, 130

Wie wird ein Knick im Harnleiter entfernt, da ich dadurch eine Nierenentzündung habe, wird das Operiert; weil alleine geht der wohl nicht raus ..?

Antwort
von Zuhzu, 112

Das kann mit einer kleinen Operation in Ordnung gebracht werden es wird sogar Ambulant gemacht. Ich würde es machen lassen sonst hast du nie Ruhe.

Kommentar von Yalince ,

habe eben vor Operationen immer angst :D

Kommentar von Zuhzu ,

Das brauchst du aber wirklich nicht das ist ein ganz kleiner Eingriff und du wirst vorher betäubt.

Antwort
von Coza0310, 92

Der "kleine" Eingriff ist die Einlage einer Doppel-J-Schiene.

Natürlich auch abhängig, wodurch der Knick oder die Stenose verursacht ist.

Kommentar von Yalince ,

Das bedeutet? ._. Doppel J Schiene ?

Kommentar von Coza0310 ,

Die wird von unten über die Harnröhre und Blase in den Harnleiter eingelegt und dieser damit geschient, bleibt drin. Die DJS reicht etwa vom Nierenkelchsystem bis zur Harnblase. meist nach einem halben Jahr wird sie gewechselt.

Der Eingriff selbst dauert keine 10 Minuten, eine Narkose ist sinnvoll.

Kommentar von Yalince ,

also wenn das passiert muss ich jedes halbes jahr unters messer? wie nervig ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community