Frage von 4285576495, 27

Wie wird ein Hersteller bestraft wenn er in eine Flasche etwas anderes als auf der Rückseite steht abfüllt oder z. B.: mehr Zucker etc. abfüllt?

Antwort
von peterobm, 10

mehr Inhalt aber das was draufsteht, Sache des Herstellers Produkt wird auf die Menge eben billiger ^^

Mindermenge bis zu einem gewissen %-Satz zulässig. 

meinst aber als Inhaltsstoff eines anderen Produktes, das kann bis zur Abmahnung führen, Täuschung der Verbraucher, kann recht teuer werden.

Antwort
von berlina76, 8

Ja , das ist Wettbewerbswiedrig.

Früher durften Füllmengen zu 10 % vom angegebenen Füllstand abweichen heute nur noch je nachdem was es ist 0,3-3 % 

Wenn du jetzt auf die Zusammensetzung anspielst, auch die muss bis auf wenige Prozentpunkte stimmen. ansonsten kann man die Hersteller Verklagen.

Antwort
von TreudoofeTomate, 9

In nur einer Flasche wird es so etwas nicht geben. Also wird auch niemand bestraft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten