Frage von General001, 23

Wie wird ein Deponens im prädikativen Gerundivum übersetzt?

Ein Deponens hat ja, obwohl es eine Passivform immer im Aktiv übersetzt. Aber wie ist das nun beim prädikativen Gerundivum, das grundsätzlich immer im Passiv übersetzt wird. Ich habe auch einen Beispielsatz mit Dativus Auctoris:

In pugnando militibus imperatoris sequendi sunt.

Wird es hier nun aktivisch übersetzt??
- wegen dem Dativus Auctoris??

Antwort
von koopatroopa, 23

Das Gerundivum sticht die Deponensregel aus: Sie (wer auch immer) sollen beim Kämpfen von den Soldaten des Feldherrn verfolgt werden.

Oder aktivisch (also umgedreht, das geht aber auch bei Nicht-Deponentien): Die Soldaten des F. sollen sie (wen auch immer) beim Kämpfen verfolgen.

Der Beispielsatz ist ein bisschen sinnlos ohne Kontext, btw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community