Frage von bulltin, 13

Wie wird ein 19V Niedervoltstecker DC Plug 4,5 x 3,0 mit Innen-Pin und daher 3 Litzen, zum Laden eines ASUS-Notebooks richtig verdrahtet?

Ich will mein ASUS Notebook auch unterwegs nutzen und habe daher ein Universal-Kfz-Ladegerät besorgt, das 19V und angeblich 120W Leistung liefert. Mein Problem ist ich muss einen Adapter verwenden um das Ladegerät mit dem Notebook verbinden zu können. Habe also diesen sehr selten verwendeten Stecker 4,5 x 3,0 mm mit Innen-Pin besorgt.

Wie verbinde ich nun die 2 Drähte vom Ladegerät mit den 3 Drähten vom Stecker? Zum Vergleich habe ich die Unterseite des Original-Netzteils von ASUS. Da sind ja eigentlich auch nur 2 Leitungen abgebildet, aussen Minus, innen Plus.

Womit verbinde ich den Pin? ... Ein Kurzschluss mit einer der beiden anderen Leitungen?

Antwort
von bulltin, 4

Danke für Eure Antworten. Das Piktogramm auf dem Original-Netzteil sagt nur, dass innen der Plus-Pol für die 19V liegen muss ... das ist auch bei Steckern ohne InnenPin so üblich. Die unbeantwortete Gretchenfrage war eben, ob auf dem Innen-Ring oder auf dem Innen-Pin oder gar auf beiden 19V PlusPol liegen sollen. Mit dem Messgerät ließ sich das beim Original nicht gescheit messen. Das Verständnis sagte mir schließlich, dass die Notebook-Stromversorgung nicht über die sehr kleine Kontaktfläche des Innenpins erfolgen könne, sondern über die viel größere Kontaktfläche des inneren Ringkontaktes erfolgen müsse. Die dritte Leitung für den Innenpin habe ich also nirgends auflegen müssen oder dürfen. Angesteckt und das teure Notebook kann nun auch im Auto geladen werden. =)

Antwort
von Starblazes, 3

Auf dem Bild ist zu sehen, dass der PIN das + Potential tragen sollte und der äußere Ring -
Ansonsten wie mein Vorredner von mir auch der Tipp, messen wo welcher Anschluss hin führt.

Antwort
von Gehilfling, 9

Ohne nähere Informationen über deinen seltenen Stecker ist das schwierig.

Ansonsten einfach mit einem Durchgangsprüfer kucken, welches Kabel wo am Stecker "endet". Und das ominöse dritte kannst du dann einfach weg lassen.

Kommentar von bulltin ,

Bei dem Stecker weiß ich doch die Belegungen, darum geht es mir nicht. Aber von der Asus-Notebook-Buchse bzw. dem Asus-Netzteil weiß ich die Belegung nicht. Die kann ich ja nicht einfach so öffnen und nachschauen. Weiß eben nicht, leg ich 12 V auf den Stecker-Innenkontakt oder auf den Innen-Pin und wofür ist dann die dritte Leitung (Ladezustandskontrolle?). Mein KFZ-Ladegerät hat ja ohnehin nur zwei Leitungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community