Frage von IchFahrJaguar, 24

Wie wird die Zuschauerquote ermittelt, wenn man nicht wissen kann, ob und von wievielen Leuten die Sendung überhaupt geschaut wird?

Das EM-Spiel Deutschland - Slowakei hatte angeblich 28,11 Millionen Zuschauer. Woher will man das wissen? Beweisen kann man es nicht. An welchem TV-Gerät welche Sendung läuft, wird zwar elektronisch sekundengenau erfasst (GfK-Meter), aber das sagt nichts darüber aus, wieviele Leute die Sendung sehen. Vielleicht läuft der Fernseher nur und der angebliche Zuschauer beschäftigt sich mit etwas anderem. Wenn eine mehrköpfige Familie im Haus wohnt, kann es sein, dass nur ein Familienmitglied die Sendung schaut, obwohl noch 5 andere Personen im Haus leben. Sind in der Zuschauerquote dann alle 6 Familienmitglieder enthalten? Das würde die Quote ja komplett verfälschen.

Antwort
von musso, 14

Es werden repräsentativ Haushalte ausgesucht, in denen jeder eine Fernbedienung hat. Es wird gemessen, wer wann was guckt. Statistische Daten über Haushaltsgröße usw. sind vorher erhoben worden. Natürlich sind alle Beteiligten mit diesen Messungen einverstanden. Die Ergebnisse werden dann hochgerechnet.

Antwort
von peterwuschel, 8

http://www.derwesten.de/panorama/so-wird-im-fernsehen-die-einschaltquote-ermitte...

Guckst Du mal in den Link...VG pw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community