Frage von Sinegan, 43

Wie wird die Stadt Offenbach regiert(Parlament, Magistrat, wer wählt, etc.)?

Wir schreiben eine Arbeit in PoWi... (7. Klasse)

Antwort
von SebRmR, 32

"Die Stadtverordnetenversammlung ist die vom Bürger gewählte Gemeindevertretung (Stadtparlament). Sie ist das oberste Organ der Stadt und wird alle 5 Jahre in der Kommunalwahl neu gewählt." 

"Der Magistrat ist die Verwaltungsbehörde, also gleichsam die "Regierung" der Stadt. Er besorgt die laufende Verwaltung der Stadt, indem er eigene Beschlüsse und Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung sowie Bundes- und Landesgesetze und nicht zuletzt auch eigene Rechtsnormen der Stadt (insbesondere ihre Satzungen) ausführt. Dem Magistrat untersteht die gesamte Stadtverwaltung mit allen Ämtern. Er vertritt die Gemeinde nach außen und ist zuständig für Anstellung, Beförderung und Entlassung der städtischen Bediensteten."

"Der Magistrat der Stadt Offenbach besteht aus dem Oberbürgermeister als Vorsitzendem, dem Bürgermeister, einem hauptamtlichen Stadtrat und sechs ehrenamtlichen Stadträten.

Der Oberbürgermeister wird von den Bürgern der Stadt direkt gewählt. Die ehrenamtlichen Stadträte werden von der Stadtverordnetenversammlung gewählt. Der hauptamtliche Oberbürgermeister, Bürgermeister und Stadtrat werden für sechs Jahre gewählt, ehrenamtliche Stadträte dagegen nur für die Wahlzeit der Stadtverordnetenversammlung, also für fünf Jahre. Die längere Amtsdauer der hauptamtlichen Mitglieder des Magistrats soll Kontinuität in der Stadtverwaltung gewährleisten."

"Der Oberbürgermeister ist Vorsitzender des Magistrats und leitet dessen Geschäfte, hat im Magistrat also eine deutlich herausgehobene Stellung. Ihm obliegt auch die Dezernatsverteilung mit den dazugehörigen Ämtern. Er bereitet die Beschlüsse des Magistrates vor und überwacht deren Ausführung. Der Oberbürgermeister leitet und beaufsichtigt auch den Geschäftsgang der gesamten Verwaltung. Dabei unterstützt ihn das Hauptamt als geschäftsführende Stelle."

alles von der HP der Stadt Offenbach (Hessen).

Der OB wird direkt für 6 Jahre gewählt.

zu meiner Zeit schrieb man Klausuren über Themen, die man im Unterricht behandelt hat.

        

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten