Frage von CrazyD800, 31

Wie wird die Anzahl der Titelgewinne bei der WWE gezählt?

hallo zusammen, ich hätte gerne eine Antwort auf die obige Frage, dazu ein Beispiel? Superstar X ist WWE World Heavyweight Champion geworden (Bsp.: Triple H) Damit hat er den Titel zum 14. Mal gewonnen und ist somit 14 maliger Champion. Angenommen er gewinnt das Hauptmatch bei Wrestlemania. Wäre er dann zum 15. Mal Champion oder müsste er ihn erst verlieren und dann wieder gewinnen, dass er 15 maliger Champion ist? Ersteres fände ich sinnvoller, weil die Anzahl der Titelgewinne ein Maß dafür ist, wie erfolgreich ein Wrestler ist. Und ein Wrestler, der über 2 Jahre einen Titel hält ist doch erfolgreicher, als einer der ihn innerhalb 2 Jahre 3 mal verliert und 3 mal gewinnt? Schließlich muss er ja seinen Titel immer wieder verteidigen. Danke im Voraus

Expertenantwort
von KrizKey, Community-Experte für WWE & Wrestling, 9

Du sagst es selbst, dass du die Anzahl der Titelgewinne als Maßstab dafür siehst, wie erfolgreich ein Wrestler ist. Im Grunde ist jedoch auch eine lange Amtszeit als Champion eine tolle Visitenkarte, aber: ein Titelgewinn ist eben nur ein Titelgewinn wenn man einen Titel gewinnt, und das geht nur wenn ihn ein Anderer hat, sonst wäre es ja eine Titelverteidigung. ;)

Aber Titelgewinne sind ja nicht alles. Jack Swagger und The Miz waren bereits beide World Champion, dennoch werden heute bereits Neuankömmlinge im Hauptkader wie Kevin Owens oder AJ Styles als höher in der Hackordnung angesehen, obwohl diese (verständlicherweise, viel zu früh auch) den World Title noch nicht in Händen hielten.

Antwort
von AmateurGamer86, 25

er müsste ihn erst verlieren und dann neu gewinnen, damit er 15-facher Champion ist... ich finde deine Überlegung ("ersteres") auch sinnvoller, seit ich das erste mal Wrestling geschaut habe (vor ca. 20 Jahren), aber leider ist ein Champion nur so x-facher Champion, wie er den Titel letztendlich verloren und dann wieder gewonnen hat

Antwort
von Fielkeinnameein, 22

Die Titel werden so gezählt wie man Titel zählt ... Wenn du Boxer bist und verteidigst deinen einzigen Titel .. bist du auch nicht 2 facher Weltmeister ..

Kommentar von AmateurGamer86 ,

im Wrestling wird es anders gezählt, da ist ein 2-facher Champion jemand, der den Titel gewonnen, dann verloren und dann wieder gewonnen hat...

klingt komisch, ist aber so ;-)

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Was soll daran komisch sein? So werden Titel gezählt ... das ist überall so wo es nur einen Titel gibt der immer weitergereicht wird, nicht nur beim Wrestling ..

Ich glaube du hast meine Antwort nicht wirkich verstanden ^^

Kommentar von AmateurGamer86 ,

joa, offenbar gab es da ein Missverständnis...

deine Formulierung "einzigen Titel" hat mich in die falsche Richtung gelenkt ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten