Frage von HalloHalloHi,

Wie wird der Verbraucher im Rechtssystem geschützt?

Hallo liebe Community,

mich würde einmal ganz grob interessieren, inwieweit ein Verbraucher im deutschen Rechtssystem geschützt wird.

Eine Google-Recherche habe ich schon durchgeführt, ebenso werde ich morgen eine rechtswissenschaftliche Bibliothek aufsuchen. Trotzdem aber möchte ich gerne wissen, ob euch vielleicht irgendwas komplett anderes einfällt, auf das ich noch nicht gestoßen bin.

Vielen Dank schon mal,

eure HalloHalloHi

Antwort
von GerdausBerlin,

Lies mal https://de.wikipedia.org/wiki/Produkthaftungsgesetz

Und BGB zu AGB: http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/BJNR001950896.html#BJNR001950896BJNG023401...

Und ebenda "Abschnitt 3
Schuldverhältnisse aus Verträgen"

Und ebenda "Titel 5
Rücktritt; Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen"

Und ebenda "Titel 1
Kauf, Tausch", z. B. § 434 Sachmangel

§ 437 Rechte des Käufers bei Mängeln
§ 438 Verjährung der Mängelansprüche
§ 439 Nacherfüllung
§ 440 Besondere Bestimmungen für Rücktritt und Schadensersatz
§ 441 Minderung
§ 442 Kenntnis des Käufers
§ 443 Garantie
§ 444 Haftungsausschluss

Gruß aus Berlin, Gerd

Kommentar von HalloHalloHi ,

Vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort! Auf die letzten beiden Paragraphen bin ich bisher noch nicht gestoßen.

Antwort
von akkurat01,

Der Verbrauer wird in deutschen Recht u.a. durch das BGB geschützt.

Aber immer mehr Themen spiegeln sich auf europäischer Ebene wieder:

http://www.cec-zev.eu/de/startseite/

http://www.eu-info.de/europa/6331/

Kommentar von HalloHalloHi ,

Vielen Dank. Einen Artikel kannte ich, den anderen nicht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community