Frage von SebastianRue, 61

Wie wird der Urlaub in meinem Fall richtig berechnet?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem Arbeitsvertrag bezüglich Urlaub.

Vertragsauszug>> Arbeitszeit: Die Regelmäßige Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche. (6 Tage Woche) Urlaub: Der Urlaubsanspruch beträgt 24 Arbeitstage im Kalenderjahr - ausgehend von einer Sechs-Tage-Woche. Ab dem 01.02.15 erhöht sich der Urlaubsanspruch auf 28 Arbeitstage im Kalenderjahr. <<Vertragsauszug

Ich arbeite dauerhaft 40 Stunden an 5 Tagen die Woche. Es gibt nur im Dezember 2 Samstage an denen ich arbeite.

Ich würde gerne wissen wie in diesem Fall mein Urlaub berechnet wird. Ich behaupte ja das der Unterschied Werktage und Arbeitstage hier wichtig ist. Auch wenn dort drin steht das ich eine 6-Tage-Woche habe, bin ich aber nur 5 da. Ich behaupte deshalb das ich, wenn man mal die 2 Samstage im Dezember außer Acht lässt, 34 Werktage Urlaub habe wenn der Samstag mit abgezogen wird. Also 5 Wochen und 3 Tage. Bekommen tu ich momentan nur 4 Wochen und 4 Tage. Meine Rechnung: 5 Urlaubstage bei 1 Woche Urlaub. Chefs Rechnung: 6 Urlaubstage bei 1 Woche Urlaub

Ich hoffe ich habe das verständlich mitgeteilt. Vielen Dank schon mal.

Antwort
von MenschMitPlan, 39

Du hast 24 Arbeitstage Urlaub bei zu Grunde gelegter 6-Tage-Arbeitswoche. Da du nur 5 Tage pro Woche arbeitest, hast du 20 Arbeitstage Urlaub. Ab 01.02.15 bedeutet das 23 bzw bei grußzügiger Aufrundung 24 Arbeitstage Jahresurlaub für dich (28/6 x 5). Wochen und 4 Tage sind völlig korrekt.

Kommentar von SebastianRue ,

Man könnte quasi sagen das mein Urlaub pro Woche 40 Stunden wert ist? 
Würde dieser Satz mit den 6 Tagen nicht dort stehen dann läge ich aber richtig? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten