Frage von DonKingOne, 297

Wie wird der Penis länger?

Kann man eigentlich da was machen?
Habe einen kleinen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Genetik, klein, wachsen, 102

Hallo! Einfach abwarten. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben, gilt auch für die Extremitäten. 

Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen, das wird noch. 

In einer anderen Frage hast Du etwas von Pornos geschrieben.

Das ist nicht die Realität.

 Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. Erwachsene!!

Alles Gute.

Antwort
von SaschaL1980, 68

Hallo DonKingOne,

vielleicht wäre es interessant, wenn du hier mal ein paar Informationen von dir reinschreiben würdest.

Auf jeden Fall wäre die Größe deines Penis, und dein Alter einigermaßen wichtig.

Vielleicht ist "er" ja gar nicht so klein, oder zumindest für dein Alter absolut im normalen Bereicht?!

LG Sascha

Antwort
von KKatalka, 91

Es mag vieleicht einseutig, zweideutig sein wenn ich sage, das kommt von ganz allein umd geht schneller als du denkst, aber so ist es wirklich!

Antwort
von FreshMumu, 121

Wenn du jung bist wächst er noch, doch wenn du schon älter bist also so über 21 Jahre kannst du nichts mehr machen und musst es akzeptieren und es einsehen.

Antwort
von darjwhisper, 85

Sorry musste echt lachen .... nicht wegen deinem "kleinen" problem sondern wie die Frage formuliert war ... so der letzte satz ... ganz stumpf hingerotzt ... Gibt es nicht dies Penispumpen ? hab kein plan ob die funktionieren

Kommentar von DonKingOne ,

Hahahahah 😂😂😂

Antwort
von KKatalka, 77

"Hust" also das ist was, was dir deine Eltern Erklären sollten wenn du alt genug bist 😕

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis, 57

Servus DonKingOne,

Die Penislänge ist genetisch festgelegt - da kann man daher nicht wirklich viel dran ändern :o

Wenn ich deine andere Frage richtig gelesen habe, dann bist du 17 Jahre alt, oder? :)

Bei deutschen Erwachsenen beträgt die durchschnittliche Penislänge im steifen Zustand in etwa 13,1 cm bis 14,48 cm (je nach Studie) - vermutlich liegt es irgendwo in der Mitte, ungefähr bei 14 oder so :3

Der "Normalbereich" ist allerdings viel größer - die meisten Männer werden einen Penis haben, der zwischen 11 und 17 cm groß ist (über 90%)

Ich denke nicht, dass dein Penis da wirklich kleiner ist - falls doch, dann kann es theoretisch sein, dass dein Penis auch mit 17 noch wächst, allerdings kann dir das keiner so genau sagen.

Penisverlängerungsmethoden gibt es so gut wie keine - man kann den Penis natürlich operierten und ihn so verlängern, das funktioniert; aber irgendwelche Pillen, Tabletten, Pumpen oder Dehnübungen helfen da überhaupt nichts.

Wie lang ist dein Penis denn? :)

Lg

Antwort
von Matzko, 37

Immer dran ziehen und viel massieren. Aber erwarte nicht allzu viel.

Kommentar von CalicoSkies ,

Die Technik, die du hier ansprichst, nennt man Jelqing - und Jelqing funktioniert nachweislich nicht.

Es können tatsächlich temporäre Erfolge erzielt werden, da das Penisligament gedehnt wird (bzw. eher "ausleiert"), das Ligament wird sich danach aber wieder verkürzen.

Der Schwellkörper selbst ist nicht dehnbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten