Frage von Dibdib14, 49

Wie wird der klassische Rotkohl zu Weihnachten im Restaurant zubereitet?

Zu Weihnachten gehen wir immer in eine Gaststätte essen. Ich frage mich jetzt nur, wie sie den Rotkohl zubereiten. Ist da viel Zucker und fett dran oder ist das mit einer der gesündesten Beilagen wie sieht es mit Klößen aus? Sind die gesünder als Kroketten?

Antwort
von Vivibirne, 17

Das liegt am koch. Manche machen da Apfelmus/stücke rein. Dann steigen die kcal

Antwort
von TheAllisons, 35

Das bestimmt der jeweilige Koch in den diversen Restaurants, jeder hat da sein eigenes Rezept

Antwort
von claubro, 22

Normalerweise kommt Zucker dran, ja. Oder Johannisbeergelee, Äpfel... und Schmalz!

Wenn es nicht total verkocht ist, ist es dennoch "gesund" heisst, es sind Vitamine drin....

Ein Weihnachtsessen ist sicher nicht das Gesündeste aber einmal im Jahr?! Ich denke, da sollte man sich einfach mal keine Geddnaken drüber machen.

Antwort
von Mirarmor, 26

Klöße sind gesünder als Kroketten, das würde ich sagen.

Rotkohl ist an sich sehr gesund. Ich denke schon, dass man in der Gaststätte meist gesüßten bekommt, was natürlich weniger gesund ist. Trotzdem ist das meiste daran Gemüse.

Antwort
von ninamann1, 19

Das kommt auf das jeweilige Restaurant an.

In den guten machen sie es selber , Zum süßen wird Johannisbeer Gelee verwendet , zum ,anschwitzen Gänseschmalz

Antwort
von Shany, 29

Fast immer aus dem Glas in Gaststätten muss ja schnell gehen

Wir kochen ihn persönlich und frisch

Kommentar von claubro ,

Man kann Rotkohl sehr gut in großen Portionen vorbereiten. Schmeckt aufgewärmt eh besser. Es wird schon meist frisch gemacht (ab einem gewissen Standard) - aber natürlich nicht a la minute.

Kommentar von Shany ,

Ich war in einer Sterneküche mal OWEIA

Antwort
von Barolo88, 19

kommt doch auf das Restaurant an,  gute Restaurants machen den Rotkohl natürlich frisch und selber, und da kommt normalerweise kein Zucker dran

Antwort
von Violetta1, 14

Das kommt ganz drauf an.

Da wo ich hingehe, die macht den RK wirklich noch selber (ja, ich weiss das). Mit Schmalz und Zucker kommt auch bissl dran.

Ich persönlich zihe rohe Kartoffelklöß jeder Krokette vor. Ob die gesünder sind oder so.. hab ich mich noch nie mit befasst.

In vielen auch hochpreisigen Küchen gibts Fertigware- es gibt wirklich gute!

Also selbstgemacht ist nichtn immer gesagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten