Frage von linajolina, 48

Wie wird der Grundwert berechnet?

Wie wird sowas berechnet? Bitte um schnelle Hilfe brauche es schon morgen und wir haben es im Unterricht nicht durchgenommen.Vlt bei a ein beispiel?Wäre nett:)

Antwort
von Sayra13, 20

Wir hatten früher immer so ein Merk-Dreieck, allerdings ist es mathematischer mit der Formel, wobei ich heutzutage das mit dem Merk-Dreieck immer noch mache manchmal hehe :D

Also kann es schlecht aufzeichnen, deshalb mach ich das jz mal einfach als Formel

Grundwert = Wert durch Prozent (wobei du die Prozent erstmal in eine Dezimalzahl/Bruch schreiben musst)

Wert= Grundwert mal Prozent (wieder als Dezimalzahl/Bruch)

Prozent= Wert durch Grundwert

Kommentar von Sayra13 ,

Also bei der a) ist es ja 300 durch 15%, also dann 300 durch 15/100 (15 durch 100) (soll einen Bruch darstellen :D

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Schule, 16

Es ist Prozentwert = Grundwert * Prozentsatz / 100

W                = G * p /100    | *100
100 * W       = G * p            | /p
100 * W / p  = G

etwas anders geschrieben:

G = W * 100 / p

Daraus kannst du auch entnehmen:

Wenn du beim selben Prozentsatz bleibst, ist G und W zueinander proportional:
wenn der Prozentwert sich verdoppelt, tut es auch der Grundwert;
wenn du den Prozentwert durch 4 teilst, wird auch der Grundwert zu 1/4;
und umgekehrt

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Schule, 4

Einfach den Dreisatz nehmen:

300€ (W) = 15% (p)

          X € = 100%

Das X ist dann dein Grundwert...

In diesem Fall könntest du erst durch 3 teilen, um auf 5% zu kommen. Dann müsstest du mal 20 rechnen, um auf 100% zu kommen.

Merke: Der Grundwert ist immer 100%. Der Rest ist Dreisatz.

LG
MCX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten