Wie wird der Aktiv und Passiv gebildet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aktiv und Passiv werden in Latein (anders als im Deutschen) durch ein Wort gebildet. Man muss nur jeweils die Endungen der Person wissen, dann kann man aus dem Stamm des Verbs leicht das Passiv bilden.

Präsens Aktiv                               Passiv
              laud-o       ich lobe          laud-o-r (unregelmäßig)    ich werde gelobt
              lauda-s                            lauda-ris                           du wirst gelobt
              lauda-t                            lauda-tur
                  
             lauda-mus                       lauda-mur                       wir werden gelobt
             lauda-tis                          lauda-mini
             lauda-nt                           lauda-ntur

Die Passivendungen der Unvollendeten Zeiten (Präsens, Imperfekt, Futur I) brauchst du nur einmal zu lernen. Sie sind für alle Konjugationen gleich.
              

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vite02
22.09.2016, 20:09

vielen vielen lieben Dank❤

1

Ihr habt doch sicher ein Lateinbuch, in dem die Formen alle aufgeschrieben sinnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vite02
22.09.2016, 18:58

Ja, aber ich verstehe das nicht, sonst hätte ich ja nicht gefragt.

0
Kommentar von ami2843
22.09.2016, 19:57

Also da gibt es eigentlich nicht so viel zu verstehen, es ist halt so (ich weiß das klinkt jetzt doof) . versuche einfach mal herauszufinden ob du das Schema entdeckst. z.B. präsens. Acktiv wird mit: präsensstamm. + o,s,t,mus,tis, nt gebildet. schreib dier das dann so zu jeder Zeit auf und du müsstest es verstehen.

0

Was möchtest Du wissen?