Wie wird das mit dem Wasser und der Zukunft geregelt schaffen wir das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1 Nicht alles was Trinkwasser ist wird aus dem Grundwasser entnommen schau dir mal den Wasserkreislauf an und auch warum wir Kläranlagen haben die das Wasser reinigt..

2 Zur Zukunft die gestalten wir alle zusammen zb  indem wir bestimmte Sachen zb nicht kaufen oder  gegen etwas demonstrieren Oder  hätte man gedacht das es doch noch ein Atomausstieg gibt wohl eher nicht das war durch die Katastrophe in Japan die das endgültig ermöglicht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wasser wird mit dem Hahn geregelt, die Zukunft regelt sich selbst. Und ja, Merkel sagt wir schaffen das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich schaffen wir das ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Worüber redest Du eigentlich?

Ich nehme an, daß Du in Deutschland lebst. In Deutschland gibt es mehr als genug Wasser. Länder wie Spanien, Portugal, Italien und Griechenland haben deutlich größere Probleme.

Spanien wird immer mehr zur Wüste. Das liegt auch daran, daß die Spanier ihr Wasser an die Nordeuropäer verkaufen. Jede Tomate, jede Orange, jeder Apfel, der aus Spanien in den Norden geliefert wird, besteht aus (Grund-)Wasser. Und dieses Wasser kommt nicht zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

???? Es ist ja nicht so das Wasser verschwindet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WurmiSaft
10.09.2016, 22:13

Ja tut es. So weit du hoffentlich weißt ist Wasser auch "H2O".
Sonnenlicht, genauer gesagt, das Licht im ultavioletten Bereich, was durch die schwindende Ozonschicht immer mehr auf die Erde durchkommt, kann Wasser Moleküle aufspalten und somit wird Wasserstoff (H) freigesetzt. Wasserstoff ist um einiges leichter als Luft ---> geht ins Weltall. Dadaaaa! Wasser "verschwindet".

Quelle: Neil deGrasse Tyson

0

Was möchtest Du wissen?