Frage von sorahearts34, 45

Wie wird das dort jetzt ablaufen?

Hallo erstmal, also es ist so das ich sehr viele probleme in der schule hatte ich ging einfach eine lange zeit nicht in die schule und deswegen haben wir mit einer jugendpsychologin geredet und sie hat gesagt du kannst in der jugendpsychatrie stationär aufgenommen werden oder nur in der psychatrie zur schule gehen und dann nachhause und ich will es auch so also nur mit schule sonst nix aber jetzt ist es so das sie gesagt hat sie fände es besser wenn ich dort bleibe und jetzt bin ich dort aber jetzt bin ich seit donnerstag bis sonntag jz zuhause und am montag wieder dort aber ich will das nicht ich will nachhause zuhause geht es mir gut ich spiele mit freunden und hab spaß aber dort ist es mir nur langweilig sehr wirklich ich will nicht dort sein aber meine frage ist jetzt wir haben nächste woche ein aufnahmegespräch und da wird besprochen wie lange ich dort bleibe und so aber ich will nicht 1 monat dort bleiben oder sogar 3 monate das will ich nicht aber wenn meine mutter beim aufnahmegespräch jetzt sagen würde ich will das er jetzt hier bleibt ist das dann so oder habe ich da sauch ein mitspracherecht wenn ich sage mir geht es gut ich kann zur schule gehen kann ich dann nachhause also würden sie mich dann entlassen oder würde ich dort bleiben was ich auf keinen fall will ich hab heimweh und will nachhause also zuhause bleiben aber wenn meine mutter sagt er bleibt hier will ich nicht das sie ohne mich zu fragen das sie sagen du bleibst jetzt hier 3 monate oder so das will ich nicht ich will nachhause das geht es mir am besten mir geht es gut aber was soll ich jetzt tun wie wird das sein bitte ich brauche hilfe!!

achso ja und ich bin 15

Antwort
von Schatten1, 22

Nein, ein direktes Mitspracherecht hast du leider nicht, schließlich bist du noch nicht 18. Aber Ich nehme dennoch an, dass sowohl deine Eltern als auch die Psychologin versuchen werden dein Problem zu lösen, denn es muss ja einen Grund für die Empfehlung der Psychologin geben.

Antwort
von fritzkatze, 17

Ich denke bis zu deinen 18 Geburtstag kann deine Mutter entscheiden ob du in der Jugendpychatrie bleiben musst. Versuche einfach die Leute davon zu überzeugen das eine Unterbringung im Heim nicht nötig ist.

Antwort
von Kagrenac, 21

Bitte erwerbe dir die Fähigkeit der Punktierung. Da kann man leider nichts antworten :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten