Frage von xXAleeexXx2000, 75

Wie wird bei einem bremsendem Zug die Energie umgewandelt?

Ich habe eine frage: ein Zug bremst. Der Zug hat ja kinetische Energie. Wenn der Zug komplett zum stehen kommt, besitzt er keine kinetische Energie mehr. Aber der energieerhaltungssatz besagt ja, dass die Energie in einem abgeschlossenem System gleich bleibt. Aber der Zug hat doch keine potentielle Energie oder? Denn die Formel ist ja mgh und h=0 (berichtigt mich wenn ich falsch liege). Also wo ist die Energie hin?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie, 16

gibt generell 2½ Möglichkeiten...

es handelt sich um einen modernen schnelltzug wie den Shinkansen, den TGV oder einen ICE der aktuellen generation. dann wird beim Bremsen, oder besser gesagt beim entschleunigen über den Antrieb die Energie in das Netz zurück geleitet. das geht bis zu einem gewissen Punkt. ab da muss dann die konvensionelle bremse eingreifen.

ähnliches gilt für die dieselekektrischen Lokomotiven wie sie z.B. von AmTrack eingesetzt werden. hier wird dann der Motor vom Generator entkoppelt und der beim entschleunigen entstehende Strom in WIderstände auf dem Dach geleitet und dort eben verheizt, weil kein Netz da ist, wo der strom hin abfließen kann...

kommen wir aber nun endgültig zum Bremsen.... ich weiß ja nicht, ob du z.B. Formel1 guckst, aber wenn, dann müsste dir aufgefallen sein, dass bei besonders kurvenreichen strecken(abschnitten) die bremsscheiben der rennwagen glühen.

nichts anderes ist das bei den zügen. nun werden da die bremsen nicht so heiß, dass sie zu glühen beginnen. zum einen weil sie wesentlich größer sind zum anderen weil sie wesentlich zahlreicher sind. so ein zug bremst nämlich an allen achsen.

lg, Anna

Antwort
von Centario, 45

Die Energie wird auf den Gleisen beim bremsen in Wärme umgewandelt.

Antwort
von Kreidler51, 45

Umwandlung durch Reibung in Wärme die an die Außenluft abgegeben wird.

Antwort
von Machtnix53, 32

Bei modernen Zügen wird ein großer Teil der Bremsenergie in elektrische Energie zurückgewandelt. Der Rest wird zu Wärme.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nutzbremse

Kommentar von DieterSchade ,

Wenigstens einer der die korrekte Antwort gegeben hat.

Antwort
von dompfeifer, 12

Die kinetische Energie wird großenteils per Generator in Elektroenergie gewandelt und in das Versorgungsnetz zurückgeführt. Bei mechanischer klassischer Bremsung werden die Bremsbeläge aufgeheizt und die Umgebungsluft erwärmt.

Antwort
von SebRmR, 48

Die kinetische Energie wird in Wärme umgewandelt.

Antwort
von Zyrober, 36

Hitze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community