Frage von chris170503, 57

Wie Windows 8 wiederherstellen ohne Boot DVD nach einer Formatierung (Aspire TC 105)?

Mein Sohn hat aus versehen :-) seinen PC formatiert. Auf der Festplatte sollte Windows 8 als Recovery sein, leider haben wir eben keine Boot DVD. Wenn ich versuche über die Festplatte zu starten möchte er immer eine Bootdatei haben. Was kann ich tun? Auf dem PC ist auch kein Aufkleber mit der Windows Serial deshalb möchte ich eben auch gerne die Wiederherstellung von der Festplatte machen. Vielen Dank schon mal :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heiserfeger77, 6

Downloade Windows 8 mit dem Media Creation Tool für Windows 8. Davon dann eine DVD oder USB-Stick erstellen und von diesem starten. Der Schlüssel wird nicht benötigt, da dieser in der UEFI steckt und ausgelesen wird. Danach noch die Treiber installieren und fertig.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für PC, 21

Du kannst dir hier die ISO für Win 8.1 downloaden und eine DVD brennen oder ein bootfähigen USB-Stick erstellen. Der Liezenzkey steckt im UEFI und wird von Win selbst ausgelesen bei der Installation.

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/create-reset-refresh-media

Kommentar von compu60 ,

Ps. : Passende Treiber kannst du hier downloaden.

http://www.acer.com/ac/de/DE/content/drivers

Kommentar von chris170503 ,

Vielen Dank. Werde es gleich heute Abend angehen :-)

Antwort
von Centario, 30

Wenn das noch möglich ist? Die Festplatte müßte eine zweite Partition haben. In der Anleitung sollte das stehen wie weiter vorgegangen werden muß. Allgemein ist beim Start eine F-Taste zu drücken, die eine Auswahl zuläßt. zB F10 oder andere.

Antwort
von Neidfaktor84, 32

Du musst beim Hochfahren des Rechners/Notebook
ALT + F10 mehrmals hintereinander drücken. Dann solltest du ins Recovery menü kommen

Kommentar von chris170503 ,

Vielen Dank für deine Antwort, leider macht er das nicht hatte ich schon versucht. Kommt wieder er möchte eine Bootdatei :-(

Kommentar von Neidfaktor84 ,

Dann sind aber auch alle daten weg die vieleicht noch auf der Festpaltte sind. Ich würde die Festplatte erst mal ausbauen und in einen anderen rechner einbauen um zu sehen was für daten noch drauf sind. Wie zb. Bilder oder dokumente

Kommentar von Neidfaktor84 ,

Dann versuch mal andere F tasten. Vieleicht mal F8 oder F12. Du musst die mehrmals drücken sobald der bootscrem von Acer kommt. Wenn das alles nicht´s hilft nimm einfach ein anderes Windows

Kommentar von chris170503 ,

Ok danke ich werde es versuchen. Muss mir dann wohl erst mal ein Windows kaufen... ärgerlich... 

Kommentar von Neidfaktor84 ,

Du kannst dir aber auch ein Windows Key kaufen. Musst dir dann nur mit einem anderen rechner das Betriebssystem runterladen. http://www.ebay.de/sch/items/?_nkw=Windows&_sacat=&_ex_kw=&_mPrRngCb...

Antwort
von Jewi14, 26

Wenn du Glück hast, sind die Wiederherstellungdaten noch in einer versteckten Partition vorhanden.

Rechner anschalten und sofort und ggf. mehrfach ALT+F10 zeitgleich drücken. Es müsste nun das Menü "Recovery" kommen, evtl. kommt vorher noch die Sprach- und Tastatureinstellungen. Deutsch ist wohl klar.

Kommentar von chris170503 ,

Ich kann es gerne noch mal versuchen heute Abend. Gibts denn eigentlich auch eine Boot DVD mit der ich da hin kommen kann?

Kommentar von Jewi14 ,

Sofern ALT+F10 zeitgleich drücken nicht geht, kannst du dich an den Kundenservice Acer wenden, ob die dir eine neue DVD zusenden können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community