Frage von 040815, 34

Wie wieder mit Klavier anfangen?

Ich hatte Anfang letzten Jahres für kurze Zeit Klavier Unterricht. Jz will ich wieder anfangen. In meiner Umgebung sind leider alle Schulen und Privat Lehrer voll also muss ich selber ran. Wie kann ich denn selber wieder anfangen? Das ich nicht Beethoven oder so spielen werden kann ist ja klar. Aber so happy Birthday oder paar Einfache Weihnachtslieder. Könnt ihr
mir vllt online Lehrer oder so empfehlen?

Antwort
von AMDFX8320, 19

Brauchst du nicht. Du musst nur Noten lesen können und wissen wie die Tonleiter sind. Dann musst du Dreiklänge bilden und fertig. Dafür ist ein Lehrer klar hilfreich, aber keine Pflicht. Habe mir auch selber 1,2 Lieder selbst beigebracht

Kommentar von mi10na ,

klar, das sind die grundsätzlichen Dinge..doch damit wirst du nie so schwierige Stücke hin bekommen...

Kommentar von AMDFX8320 ,

stimmt ^^

Antwort
von Kaeempferherz, 9

Ich habe mir auch selber Klavier spielen beigebracht. Und auch selber schwere Lieder von Komponisten. Ich habe nie Klavierunterricht genommen.
Wichtig ist erstmal, dass du dir eine Grundlage schaffst. Und lernst, Noten zu lesen. Dreiklänge. Dur- und Moll beispielsweise.
Dann tastest du dich langsam ran.
Auf YouTube gibt es zum Beispiel auch Tutorials.

Antwort
von hoermirzu, 5

Hinsetzen und üben!

Wenn Du Deine Fragen kennst, stelle sie Deinem Musiklehrer in der Schule, so es heute noch welche gibt, der/die sollte wenigstens Theoretisch weiterhelfen können. - Wichtig ist aber Dein Anteil: Täglich üben.

Viel Erfolg!

Kommentar von 040815 ,

Ich mache Abi da gibt's keine Musiklehrer

Kommentar von hoermirzu ,

Ich habe u.a, auch in Musik maturiert; ging da viel um Theorie, Instrumental, Geschichte, ... wenn in Deiner Schule kein Angebot Musik, ..., arm, hoffentlich wird nicht auch noch die Literatur im gleichen Maße vernachlässigt? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten