Frage von Horizonttaenzer, 24

Wie wie viele CM kann ich mit einem AF 60mm f/2 Di II LD IF, 1:1 Makro Objektiv an ein 1,5cm Objekt ran und wieviele Pixel ist es dann gross auf 5184×3456px?

Frage im Titel. Hoffe es kann mir jemand helfen, vielen Dank im Voraus... :-) Gebe gerne mehr Infos, falls es mehr braucht..

Antwort
von uwghh, 13

Moin,

die Nahstellgrenze des Tamron SP 60 beträgt 23cm. Gemessen wird diese vom Motiv bis Sensor-/ Filmebene. Möchtest Du den Abstand vom Motiv bis Frontlinse wissen nimmst Du die Länge vom Objektiv, ca 80mm (ändert sich beim SP 60 nicht, da innen fokussiert), zzgl. Auflagenass (= Abstand Objektivauflage bis Sensor) der Kamera, z.B. Canon 44mm (= 230mm abzüglich 124mm).

An der Nahstellgrenze bildet das Objektiv 1:1 ab, d.h. ist der Sensor z.B. 22,2 mn breit (z.B. Canon APS-C), und das Motiv 15mm breit, ergeben sich ca.3502 Pixel, die das Motiv in der Breite ausfüllt.

Genauer kann man es dann nur mit dem exakten Modell der Kamera errechnen, da die Sensorgröße um ein paar 1/10mm differieren kann. Auch beim Abstand Motiv -> Frontlinse müßte man wissen, ob der Hersteller die Länge mit oder ohne Bajonett angegeben hat.



Kommentar von Hasibert ,

Die Auflösung hört sich nach 18 Megapixel von Canon an. Anders ausgedrückt, würde bei so einem APS-C-Sensor, der 15 mm hoch ist, z.B. eine Münze mit 15 mm Durchmesser und einem Abbildungmaßstab von 1:1 die gesamte Bildhöhe einnehmen.

Antwort
von blackbirdsr71, 14

1:1 heißt, dass das Objektiv auf 1,5cm vom Sensor abgebildet wird. Wie groß das Objekt wäre, hängt nicht von der Auflösung ab, sondern von der Sensorgröße und der Bildschirmgröße (Xcm auf Vollvormat sehen kleiner aus als Xcm auf APS-C). 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community