Wie widerstandfähig ist massives Holz als Waschtischplatte für ein Aufgesetztes Waschbecken ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da wirst du immer Leute haben die meinen da rein Ritzen zu müssen. Ansicht sieht zumindest das 2 Bild ganz nett aus, ich wäre da aber wie der Vermieter skeptisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann das Holz mit Bootslack völlig dicht bekommen ! Die Planken auf den Bildern sind ja auch dick lackiert ....Glanz !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Widerstandsfähig ist die eine Frage - die andere ist der nach der Hygiene. Organisches Holz mit seinen Poren bietet Mikroorganismen halt eine freundlichere Heimstatt als beispielsweise Fliesen, und man kann eventuell nicht mit so scharfen Reinigern dran. Auch im Saunabereich mitunter ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Holz gut eingelassen ist und vor allem die Übergänge vom Waschbecken zur Platte gut versiegelt sind, so dass kein Wasser in Ritzen gelangen kann, sollte das kein Problem sein.
Ich persönlich liebe geöltes Holz, hier würde ich das Holz aber einlassen - entweder mit Bootslack oder direkt mit einem transparentem Kunstharz. Allerdings hast Du dann nicht mehr das Holzoberflächenfeeling.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das funktioniert garantiert wenn du dir noch eine extra Glasur besorgt gegen Kratzer dann hält das ding ca 10 Jahr so wie es soll, du solltest die Glasur allerdings alle 1 1/2 bis 2 Jahre erneuern, aber das sollte nicht das Problem sein

MfG affe19981234

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde kein Holz nehmen, für eine öffentliche Nutzung (Privat ja) nehmen, Marmor wäre angebrachter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?