Wie wichtig sind euch gute Umgangsformen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich stelle nun einfach mal eine Theorie in den Raum...

Dass schlechte Manieren und patzige Sprüche im Zusammenhang stehen mit all den extrem vielen depressiven Menschen.

Von daher finde ich Höflichkeit sehr wichtig so als Vorbeugung von psychischen Erkrankungen...

Und natürlich öffnen sich einem sehr viel mehr Türen mit einem lächeln einem bitte und danke oder Hilfsbereitschaft...

Es sind doch diese einfachen Sonnenstrahlen die uns erwärmen und erfreuen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagnaFlavia
20.11.2016, 18:57

ich kann deiner Theorie durch meine praktischen Erfahrungen nur zustimmen. :)

0

Hey , 

also meine Eltern haben bei mir wert drauf gelegt das ich höflich bin ,guten Tischmanieren etc und ich finde es selber auch sehr wichtig . Das ist aber eben nicht mehr bei allen Elternhäusern so, mache legen selber wert drauf und wieder anderen ist es komplett egal wenn da dann nicht von den Eltern kommt dann sind die eben unhöflich und haben keine guten Tischmanieren.

.

Sarkasmus gehört bei mir auch dazu aber nur bei Leuten die ich schon lange kenne und auch nur dann wenn ich weiß das sie es verstehen aber eben auch nicht ständig .

Das was du ihr schreibt  sehe ich täglich in der Stadt zBsp.. ey bruda lass ma chillen  kann man nicht einfach "normal reden "? 

Nein natürlich nicht weil man ist ja voll cool .Ich bin 17 Jahre alt und natürlich sage ich auch mal sachen die nur Jugendliche sagen aber nicht so und auch  nur einzelne Wörter aber nicht in so einer Ghettosprache .Ich kann auch noch anständig reden. Was aber noch viel schlimmer ist wenn jemand Hilfe braucht kann man die meisten Jugendlichen vergessen ist leider so.

Andere Leute zu respektieren gehört einfach immer und über all dazu egal bei wenn man ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Umgangsformen sind wichtig.

Trotzdem muss man nicht steif und unterwürfig sein. Witz, Charme, Humor und Diskussionsfreude stehen nicht im Widerspruch zu guten Tischmanieren und angemessenem Auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagnaFlavia
20.11.2016, 11:01

da gebe ich dir vollkommen recht. Man sollte nur nicht zu direkt sein und den anderen respektieren,.. das hat allerdings nichts mit steif oder gar unterwuerfig zu tun

2
Kommentar von MagnaFlavia
20.11.2016, 18:58

das ist richtig, ich habe aber das Gefühl, dass schlechtes Benehmen zurzeit "on vouge" ist

0

Da stimme ich dir vollkommen zu!

Im realen Leben kann ich mir aussuchen mit wem ich mich umgebe, ungehobelte Menschen finden bei mir kein Gehör und auch kein nochmaliges Aufeinandertreffen.

Das, was du ansprichst findest du täglich, zu jeder Zeit und Stunde im virtuellen Leben, auch ganz besonders oft hier! Selbst wenn man sachlich darauf reagiert, provoziert man wohl noch das Verhalten..negative Verhalten..denn meistens verstärkt es sich noch.

Es sollte sich jeder vorher durch den Kopf gehen lassen wie einem selbst ein ungehöriges Verhalten gefallen würde, leider reicht es bei den meisten aber nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagnaFlavia
20.11.2016, 11:10

woe, du sprichst mir aus der Seele

2