Wie wichtig ist Sport für eine langfristige und gesunde Abnahme ohne Jojo?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst Deinen Gewichtsverlust sowohl mit Ausdauer- als auch mit Kraftsport unterstützen.

2 - 3 mal wöchentlich ca. 30 - 45 Min. Ausdauersport (Nordic Walking, Joggen, Schwimmen etc.) kurbelt den Stoffwechsel an, verbessert den Ruhepuls und kann den Blutdruck regulieren.

Regelmäßiger Kraftsport (Muskelaufbau) ist wichtig, da Muskelmasse einen hohen Kalorienverbrauch fördert.

Muskeln wachsen in den Ruhephasen - also nach jedem Kraftsport-Tag einen Ruhetag einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lea269
26.04.2016, 12:30

Dankeschön für die ausführliche Antwort!

0

Meine Meinung: Sport ist nicht wichtig für eine langfristige Abnahme. Eine ordentliche Ernährungsumstellung ist da wichtiger.

Sport kann dazu noch eine kleine Falle bieten: Wenn man denkt: "Oh heute habe ich Sport gemacht, dafür darf ich mir was gönnen" kann es schnell sein, dass man mehr Kalorien zu sich nimmt, als man durch den Sport verbraucht hat.

Viel wichtiger ist es, seine Ernährung in den Alltag zu integrieren und sich lieber insgesamt mehr zu bewegen, z. B. Treppensteigen anstatt Aufzug fahren. Mit dem Fahrrad zu Arbeit als mit dem Bus / Auto.

Für eine grundlegende Fitness halte ich Sport auf jeden Fall für eine gute Sache und kann nur jedem empfehlen, sich körperlich zu betätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport verhindert den Muskelabbau und ist daher zum Abnehmen unbedingt empfehlenswert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sooft du die Möglichkeit dazu hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du deine Leben nicht nach den Medien richtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lea269
26.04.2016, 12:15

Hähhh????

0

Sport ist immer zu empfehlen und beim abnehmen besonders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?