Frage von ganzschnell00, 34

Wie wichtig ist Hygiene bei einer Grippe?

Und wie kann ich sicherstellen, dass ich die wichtigsten Hygieneregeln einhalte? Was zählt zu den wichtigsten Hygieneregeln? Gerade wenn man sich alleine versorgen muss, muss man ja kräftemäßig abwägen.

Antwort
von Spezialwidde, 34

Wenn du die Grippe schon hast helfen Hygienemaßnahmen auch nichts mehr, der Virus ist ja schon im Körper! Sie helfen höchstens zu vermeiden, dass man andere ansteckt. Dazu gehören in erster Linie Händewaschen und nicht ohne Taschentuch in der Gegend rumzuhusten bzw das Vermeiden der Verbreitung von Körpersekreten.

Kommentar von ganzschnell00 ,

Aber ich kann mich doch selbst wieder an mir anstecken und dann dauert es länger!?

Kommentar von Spezialwidde ,

Nein! Der Körper bildet Antikörper gegen das Virus das du gerade in dir hast. Erst wenn er das geschafft hat kann er die abermilliarden Viren, die ja im Körper sind, vernichten. Und erst dann wirst du gesund. Und weil er gegen genau dieses Virus nun Antikörper hat kannst du davon auch nicht mehr krank werden. Dazu musst du dich erst mit einem neuen Stamm infizieren, den das Immunsystem noch nicht kennt. Also kann man übermäßige Putzerei auch gleich sein lassen ;-)

Kommentar von Sanlytterax ,

Spezialwidde hat vollkommen recht:)

Antwort
von ThePoetsWife, 26

Hallo,

immer wieder die Hände waschen, Handtücher öfter wechseln, Papiertaschentücher gleich in den Müll, nicht rumliegen lassen.

Türklinken  und Telefon, Handy mit einem Desinfektionsmittel reinigen.

Liebe Grüße

Antwort
von Win32netsky, 22

Hallo

Hygiene ist serhr wichtig, oberstes Gebot Hände waschen, Hände waschen.

ausruhen, dem Körper die Kraft geben sich zu erholen, auch mal was liegen lassen.

Obst Gemüse, Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten

Gruß

Antwort
von gernehelfen1993, 25

Oft sehr oft Hände waschen! Bettwäsche wechseln. Klamotten jeden Tag wechseln! Nicht in die Hand niesen usw

Antwort
von Hexe121967, 14

hygiene ist generell wichtig, nicht nur wenn man krank ist. daher: regelmäßige körperhygiene, wäschewechsel etc. sollte schon sein - egal ob man pumperlgesund oder krank ist. 

Antwort
von Sanlytterax, 26

Wie meinst du das mit der Hygiene? Meinst du , wenn du die Grippe hast ob du dann die Hände häufig waschen solltest und deine Bettwäsche wechseln? Oder eher um keine Grippe zu bekommen?

Kommentar von ganzschnell00 ,

Ich meine, welche Hygieneregeln man unbedingt beachten sollte, wenn man schon krank ist, um schnell wieder gesund zu werden. Und welche Hygieneregeln man eventuell vernachlässigen kann.

Kommentar von Sanlytterax ,

Das Wichtigste ist das gründliche Händewaschen, benutze außerdem Papiertaschentücher, die du gleich nach dem Schnauben entsorgst. Dafür hilft ein kleiner Mülleimer am Bett. Nimm die Medikamente, die dein Arzt dir verschrieben hat und ruh dich viel aus. Wichtig ist auch kurzes Stoßlüften oder kurze Spaziergänge, wenn du das schaffst. Trinke viel und wechsele Geschirr und Besteck regelmäßig( am besten immer aus einer Tasse trinken und diese mehrmals täglich gründlich reinigen) wechsle deine Bettwäsche bei Bedarf zb wenn sie verschwitzt ist.Kleidung solltest du regelmäßiger wechseln. Geh nicht mit einem Löffel oder Gabel, die du bereits abgeleckt hast,wieder in Lebensmittel, die länger aufbewahrt werden sollen. Desinfektion ist, wenn du alleine wohnst nicht vordergründig wichtig, da sich der Erreger ja bereits in deinem Körper befindet und dieser schon spezifische Antikörper bildet... ich hoffe ich konnte dir erstmal helfen :)

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 22

Hände waschen ist wichtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten