Frage von alaskaalarm, 45

Wie wichtig ist heute eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Hallo,

wie wichtig ist heute eine BU Vers. ? Ich bin 22 Jahre. männlich, im 3. Ausbildungsjahr zum Industriekaufmann. Oder ist ein Abschluss einer Betriebsrente sinnvoller? Und was muss ich beim Abschluss einer BU Vers. Achten? Wie hoch ist erwar der monatliche Beitrag? Danke.

Antwort
von kevin1905, 25

wie wichtig ist heute eine BU Vers. ?

Es ist neben der privaten Haftpflicht die wichtigste überhaupt. Deine Arbeitskraft erschafft deinen Lebensunterhalt oder lebst du hauptsächlich von passivem Einkommen?

Mit 22 Jahren hast du noch 47 Jahre bis zur Rente. Nehmen wir den aktuellen Durchschnittsverdienst i.S.d. der deutschen Rentenversicherung, ist deine Arbeitskraft aktuell 1,7m € wert (brutto).

Oder ist ein Abschluss einer Betriebsrente sinnvoller?

Äpfel und Birnen.

Eine betriebliche Altersvorsorge kann ein sinnvoller Bestandteil der Altersabsicherung sein, hat aber nichts mit der Absicherung deiner Arbeitskraft zu tun.

Ich rate aus Gründen der Flexibilität und aus steuerlichen Aspekten dringend davon ab Altersvorsorge und Risikoabsicherung zu kombinieren.

Und was muss ich beim Abschluss einer BU Vers. Achten?

Lass dich möglichst unabhängig beraten. Die Gesundheitsfragen müssen perfekt beantwortet werden. Jede Abweichung von dem was in den Krankenakten deines Arztes steht ist eine vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung (§ 19 VVG).

Wenn du schon mal in Behandlung warst in den letzten 5 bis 10 Jahren wegen einer Krankheit oder einem Unfall solltent unbedingt anonyme Vorabanfragen an diverse Versicherer gestellt werden.

Wie hoch ist erwar der monatliche Beitrag?

Wenn du dieses Jahr noch abschließt ist es günstiger als zum 01.01. und zwar aus 2 Gründen

  1. Die meisten Versicherer rechnen nur in Jahren, heißt du hast am 01. Januar Geburtstag und wirst ein Jahr älter. Dadurch hat der Vertrag ein Jahr weniger Laufzeit und kostet für die gleiche Absicherung mehr.
  2. Zum 01.01. ändert sich der Höchstrechnungszins von 1,25 auf 0,9%. Für die Altersvorsorge nicht interessant, da die meisten Versicherer kaum noch Garantieprodukte am Start haben, wohl aber für die BUV, da hier die Überschüsse mit dem Beitrag verrechnet werden um die Kosten für den Kunden zu reduzieren.

Grundsätzlich hängt die Beitragshöhe ab von

  • Laufzeit
  • Vereinbarte Rente (mind. 1000,- € brutto müssen es sein, sonst landet man netto unter Hartz IV Niveau und es ist rausgeworfenes Geld).
  • Vorerkankungen (evtl. Risikozuschläge)
  • Evtl. Zusätze (Hinterbliebenen, Unfalltodzusatz, etc.)
  • Gestern war Halloween, ich vergesse gerade bestimmt was, aber du verstehst was ich sagen will ^^
Antwort
von krskunde, 33

Betriebsrente und BU ist was komplett unterschiedliches. Die BU greift ein, wenn du körperlich oder seelisch nicht mehr in der Lage bist, deinem Job nachzugehen. (Je schwerer der Job, desto höher der Beitrag). Das Geld, was du vom Staat in so einem Fall bekommen würdest, würde in so einem Fall nicht ansatzweise ausreichen (Hartz 4 Niveau). Deshalb ist es sinnvoll, eine solche abzuschließen und mindestens 75% deines Nettoverdienstes (nach der Ausbildung natürlich) als Summe auszuwählen, die einem dann zusteht.

 Allerdings ist eine gute auch nicht sehr billig, jedoch ist in deinem Alter eine abzuschließen noch vergleichsweise günstig, denn je älter man beim Abschluss der BU ist, desto höher fällt der monatliche Beitrag aus.(Ist natürlich überall unterschiedlich, aber mit 50€/Monat darfst du locker rechnen.) 

Muss halt jeder für sich selber entscheiden, ob er mit dem Risiko durchs Leben läuft.


Antwort
von DolphinPB, 20

Das eine (Risikoabsicherung) hat mit dem anderen (Altersvorsorge) nichts zu tun.

Auf Vieles, das bedarf einer persönlichen Beratung und nicht einer mehr oder weniger einfachen Antwort in einem Forum, zumal Du mit den Fachbegriffen ohne Erklärung eh nichts anfangen kannst.

Das kommt darauf an welche Leistungen wie lange versichert werden sollen und wie die Tarifkalkulation durchgeführt wurde.

Geh´ zu einem Versicherungsmakler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community