Frage von IsaEdmn, 34

Wie wichtig ist für euch eure Bildung?

Hi :) und noch eine Umfrage für meine Studie ;D Bitte abstimmen und euer Alter dazu schreiben :) lg

Antwort
von FrageAntwo, 20
Ja, sie ist wichtig aber nicht alles für mich

Natürlich ist sie wichtig schließlich ist sie maßgeblich für meine Zukunft. Der zweite Punkt der mir im Leben sehr wichtig ist ist soziale Kontakte zu pflegen und viel mit anderen Menschen zu machen sowie Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Das macht einen großen Teil meiner Lebensqualität aus und ist ebenfalls für die Zukunft wichtig. Das hält sich ungefähr mit der Schule die Waage. 

Expertenantwort
von MusikFan21, Community-Experte für Schule, 21
Ja, sie ist wichtig aber nicht alles für mich

Ich bin weiblich, Schülerin 12. Klasse, Gymnasium

Bildung ist mir schon wichtig. Schließlich entscheidet meine Bildung über meine Zukunft und ob ich meine Träume und Ziele verwirklichen kann. Trotzdem ist es nicht alles, es gibt auch noch andere wichtige Dinge im Leben ;)

Antwort
von KaeseToast1337, 34

Mich nerft schule da ich nichts lerne was ich sinnvoll finde (14)

Kommentar von Katzenhai3 ,

Stimmt :D

Kommentar von DieChemikerin ,

Merkt man an deiner Rechtschreibung, dass sie "nerft".

Antwort
von zwieback203, 7
Ja, sie ist wichtig aber nicht alles für mich

Ohne gute Bildung keinen guten Beruf und ohne guten Beruf... ;D  (13)

Antwort
von AsianCakeLover, 28

Sehr wichtig, weil man in der heutigen Welt ohne Bildung keinen guten Arbeitsplatz mit guter Bezahlung finden kann.
w, 15

Expertenantwort
von DieChemikerin, Community-Experte für Schule, 22
Meine Bildung ist mir sehr wichtig

Hi,

sie ist mir sehr sehr wichtig. Deshalb will ich später in diesem Bereich arbeiten...

Weiblich, 17 Jahre, Klasse 11 eines Gmnasiums

LG ShD

Antwort
von Nemesis900, 23

Wäre vorher erstmal interessant wie du "Bildung" definierst.

Kommentar von IsaEdmn ,

schulische .... der grundbaustein für deine zukunft... wie wichtig schätzt du sie ein für dich persönlich :)

Kommentar von Nemesis900 ,

Ok bei dieser Definition lediglich mittelmäßig. Um einen guten und hohen Schulabschluss zu erreichen reicht es meistens aus wenn man gut auswendig lernen kann und das so gelernte auf das Übertragen kann was man vorgesetzt bekommt. Das heißt aber noch lange nicht das man dadurch gebildet ist. Ich habe es schon sehr oft gesehen das jemand mit einem ganz tollen Schulabschluss, wenn er den mal eine Aufgabe bekommt die nicht durch das Schema F lösbar ist sondern nur durch eine individuelle Herangehensweise, daran völlig versagt. Zumal Bildung noch viel mehr beinhaltet wie das was man auf einer Schule beigebracht bekommt weshalb mal soetwas meiner Meinung nach nicht als Maßstab dafür nehmen kann.

Antwort
von SarahPatrizia, 23

Wichtig, aber ich finde auch es wird einem in der Schule sehr viel unnötiges Zeug beigebracht, was man später nicht mehr braucht. Weiblich, 16, 11 Klasse

Antwort
von asophiele, 15

Mir ist es sehr wichtig! Ich bin 15, gehe auf ein privates Gymnasium.

Antwort
von Mausefell2000, 21

Wichtig, ohne Bildung kommt man nicht weit. Ich finde nur dass man das Zeug das meine Schwester in der Oberstufe braucht niemals brauchen wird.

Weiblich, 14, 9.Klasse

Kommentar von Akka2323 ,

Das weiß man nie. Außerdem lernt man exemplarisch und man lernt Probleme lösen und denken. Der Stoff ist auf die Dauer vielleicht nicht so wichtig.

Kommentar von Mausefell2000 ,

Also diese komischen Matheformeln die ich nicht kappiere und Gedichtsanalysen brauchst du doch nicht oder?

Antwort
von kathamadda, 24

also ich finde es sehr wichtig weil es einfach das ganze leben bestimmt.
joa... (w\15)

Antwort
von Hunkpapa, 4

Gebildet sein hat schon mehr Vor -als Nachteile, gerade im Berufsleben. Nur das allein ist nicht maßgebend für den berufl. Werdegang. Es gibt Selbstständige, die keine besondere Schulausbildung nachweisen und trotzdem Karriere machen können. 2 von meinen ehem. Mitschülern waren z.B. in der Schule sehr schlecht. Der eine machte aber als selbstständiger Autohändler und der andere als Dachdeckermeister seinen Weg. Neben Bildung ist Clevernis und Risikobereitschaft genauso gefragt

Antwort
von Lalu1203, 18

Sehr wichtig! Schließlich bestimmt sie meine Zukunft.
Weiblich, 13, 8. Klasse

Antwort
von QueenofClubs, 23

Ich finde sie sehr wichtig ^^
W 16

Antwort
von MrsBumblebee, 19
Ja, sie ist wichtig aber nicht alles für mich

Durchaus wichtig, aber nicht alles. Bildung kann auch Macht sein.

Ich bin 25.


Antwort
von june5010, 8
Ja, sie ist wichtig aber nicht alles für mich

w, 15

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community