Frage von Dorfkind666, 22

Wie wichtig ist er?

Wie wichtig ist der männerspagat? Wenn man contemporary und lyrischen Tanz macht? Welche Sprünge und Figuren hängen da alles dran?

Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett & tanzen, 20

Hallo Dorfkind,

nicht der Herrenspagat als solches ist so wichtig, aber die ausreichende Dehnung, und die erreicht man nunmal am besten, wenn man Damen- und Herrenspagat übt und trainiert. Es ist ziemlich egal, ob du Contemporary Tanz lernst oder rein Klassisches Ballett, gute Dehnung ist da und dort wichtig. Was du unter "lyrischem Tanz" verstehst, musst du mir aber bitte etwas genauer erklären, da ich mit diesem Begriff nichts anfangen kann. Wenn du modernen Ausdruckstanz meinst, verstehe ich das auch nicht ganz, da der ja nicht zwingend lyrisch sein muss. Sei bitte so nett und erkläre mir,  was du damit meinst, dann kann ich vielleicht auch deine Frage noch besser beantworten oder erklären.

Danke und liebe Grüße

Antwort
von AnnaLena1199, 10

Hallo,

ich würde auch sagen, dass der Herrenspagat von Vorteil, aber nicht unbedingt nötig ist. Es sei denn du willst professionell in diese Richtung gehen, dann ist er schon recht wichtig, da einige Figuren davon abhängen. Wenn du es nur hobbymäßig machst ist es nicht so wichtig. Wie Tanzistleben schon sagte, ist die ausreichende Dehnung das wichtige, da du bestimmte Figuren in ähnlicher Form hast wie den Herrenspagat, aber nicht bis ganz in den Spagat musst. Wie gesagt nur wenn du das Professionell machen willst musst du bei den Figuren komplett in den Herrenspagat kommen.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community