Frage von DerRambo, 20

Wie wichtig ist der Lernplatz für das Gedächtnis?

Ich hab mal gelesen, dass der Arbeitsplatz sehr wichtig ist fürs Lernen ist. Das Gehirn soll ja den Arbeitsplatz speichern. Wie wichtig ist das? Gilt das auch für Lesen bzw. man liest Hobbymäßig ein Buch in der Bahn/Bus. Hat man diesbezüglich später Probleme beim Lernen?

Antwort
von murat1905, 4

ich find schon das dass was ausmachen kann. bestätigen kann ichs aber net.

ich hab beispielsweise keine rumliegenden blätter oder so aufm schreibtisch. ich habe lediglich mein lernzettel und ggf nochn schulbuch und n glas wasser oder so parat. unordnung kann ablenken. nach 20 minütigem lernen schau ich dann auch auf mein handy zum entspannen.

Antwort
von xitus123, 8

Später Probleme beim lernen nicht . Man sollte halt sich von Sachen fern halten die dich ablenken , und du solltest viel natürliches Licht haben (also neben einem Fenster oder so)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community