Frage von xWasted, 99

Wie wichtig ist aktuell eig. eine CPU in der Relation zu einer Grafikkarte?

Hallo, ihc würde gerne meinen PC aufrüsten für neuere Titel Spielen zu können, ich weiß allerdings nicht was und wie viel ich es aufrüsten sollte. Mein PC:

CPU AMD FX-6100 (3.3GHz Hexacore) _____ GPU AMD HD 5770 (Core 850, 1200 Memory) ___ RAM 2x4GB DDR3 (also 8GB 1999MhZ) ____ Mainboard MSI 760GM-p34(FX) __________________________

Mein Budget ist so bei 400-450€

Antwort
von AmdFan, 61

Wenn du dein Board behalten willst rüste auf einen Fx 6300 oder besser 8320 um-aber hier erhöhte Abwärme sowie mehr Strombedarf beachten.

Im Idealfall ist die Grafikkarte etwas teurer als die CPU. Bei 150 Euro CPU kann man bis zu 250 Euro Graka gehen ohne Angst haben zu müssen das diese limitiert.

Allerdings ist auch ein Umstieg auf Intel bei dem Budget möglich. Als Grafikkarte würde ich Dir ungeachtet vom Prozessor die R9 380x sowie die r9 380 empfehlen. 

Antwort
von PurpleMiku, 61

Da du mit der CPU auch das Mainboard wechseln müsstest, empfehle ich eher eine Grafikkarte. Du musst halt auf den Flaschenhals Effekt mit der CPU aufpassen.

Die meisten Spiele bauen auf einer guten Grafikkarte auf. MMO´s gehören zu den wenigen ausnahmen und setzten eher auf einen starken Prozessor.

Kommentar von xWasted ,

Spiele sowieso keine MMO's x)

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 39

Ein FX 6300 (2% stärker als deiner) und die R9 290x schaffen Witchert III, Battlefront, GTA V auf Ultra (FHD\50FPS).

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

380x ist zu empfehlen.

Antwort
von SeniorPatata, 53

Ich persönlich würde ein 1 zu 1,5 bzw ein 1 zu 2 Verhältnis empfehlen. Grafikkarten sind heutzutage immens wichtig.

Kommentar von SeniorPatata ,

und ich hab dir grad nur auf den titel geantwortet...ach es ist spät sorry

Antwort
von TheTrollman, 39

Rüste die Grafikkarte auf, von einer stärkeren CPU hast du nicht viel, außer du nimmst gleich ein besseres Mainboard mit anderem Sockel.

Antwort
von TheTrollman, 23

Wie wärs damit, da wären wir bei 460 Euro

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

In meiner ersten Antword habe ich leider übersehen, dann du den 6100 hast und erst 6300 gelesen.

Eventuell wäre ein Aufrüsten auf einen anderen AM3+ Prozessor doch sinnvoll

Antwort
von MaxNoname, 15

Hab gehört das die Grafikkarte 1/3 des Budget des ganzen pcs haben soll

Antwort
von RedKungFuMastr, 14

CPU ist ok, RAM hast du auch genug.

Dann wärs vielleicht sinnvoll die Graka aufzurüsten. Folgende kommen mir in den Sinn:

R9 390 amazon.de/Strix-R9390-DC3OC-8GD5-GAMING-Gaming-Grafikkarte-Speicher-DisplayPort/dp/B010VVVX5S/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1452039092&sr=8-3&keywords=radeon+r9+390

GTX 970 amazon.de/MSI-GeForce-GTX-970-4G/dp/B00NOP536Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1452039288&sr=8-1&keywords=gtx+970+ti

Antwort
von LiddleWarrior, 30

Nvidia GTX 960 mit 2GB G-Ram führ 150€
Und hol dir n core i3-5, jenachdem wie viel noch drinn ist

Kommentar von TheTrollman ,

Von einer 960 hat er nicht viel, bei einer 60er sollte er noch ein zwei generationen warten, wenn die 970 oder R9 390X.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community