Frage von idhiedhwocb, 33

Wie werden wir durch Medien beeinflusst?

Habt ihr ein paar Ideen und Beispiele? Danke!

Antwort
von Tim86berlin, 18

Ja werden wir. Schau dir einfach die Werbung an und das was im Supermarkt gekauft wird.

Antwort
von willom, 14

Eines der besten Beispiele ist das Bild was sehr viele hier über die Kriminalität in den USA haben.

Insbesondere bei Diskussionen zum legalen Waffenbesitz in Deutschland kommt regelmäßig das " Argument " der angeblich " amerikanischen Verhältnisse ", die wir hier natürlich nicht wollen.

Dabei haben 100% derer die diesen Begriff benutzen tatsächlich nicht die geringst Ahnung davon, wie die " Verhältnisse " in den USA denn in Wirklichkeit sind.

Grund dafür ist, daß in deutschen Medien fast ausschließlich über spektakuläre Gewalttaten berichtet wird und bei jeder Gelegenheit die massive Gang-und Drogenkriminalität thematisiert wird.

Nun....: die USA haben tatsächlich ein massives Problem mit Gewalt und Kriminalität, aber eben nicht im gesamten Land sondern nur in ganz wenigen Ballungsgebieten.

Genau das wird aber nicht erwähnt, sondern es  wird  so dargestellt, als würde an jeder zweiten Ecke in den gesamten USA Mord und Totschlag herrschen.

Und da sich hier kaum jemand die Mühe macht das Bild was uns hier gezeigt wird mal zu verifizieren, spukt in den Köpfen extrem vieler Menschen eben dieses Märchen von den ach so furchtbaren " amerikanischen Verhältnissen " herum.

Tatsächlich ist im allergrößten Teil der USA die Kriminalität nicht wesentlich höher-, oder sogar z.T. erheblich niedriger als in Deutschland oder einem anderen europäischen Staat.


Das gleiche Spiel findet man übrigens beim Thema des angeblichen Rassismus amerikanischer Polizisten gegenüber Schwarzen...:

In Chicago wurden beispielsweise 2015 mehr als 2000 Menschen angeschossen oder zum Teil auch erschossen.

Über 80% dieser " Opfer " waren Schwarze und ebenfalls über 80% der Schützen waren Schwarze.

Gerade einmal neun Opfer wurden von Polizisten angeschossen oder erschossen, also nicht einmal 0,5%.

Berichtet wird in deutschen Medien aber so gut wie ausschließlich über diese 0,5%.........., über die anderen 2000 Schwarzen die von Schwarzen an-/erschossen wurden wird kein Wort verloren.

Antwort
von Colombo1999, 12

Eigentlich reicht eine einzige Aussage: genau dann, wenn wir es zulassen!

Antwort
von cub3bola, 11

Standes du mal als Kerl im Supermarkt und solltest aus Anweisung der Mutter oder Freundin Spülmittel kaufen?

Da stehen voll VIELE, Alter. Und das einzige woran ich denke konnte war:

"Willst du viel, spül mit Pril!"

Hab dann logischerweise einfach das Billigste gekauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten