Frage von jumper121, 51

Wie werden Soziale Phobien behandelt?

Also wie läuft das alles bei einer Therapie ab? Was wird da gemacht?

Antwort
von Siskin, 22

Ich denke, das kann man nicht allgemein beantworten. Da gibt es individuelle Möglichkeiten für verschiedene Menschen. 

Es gibt die tiefenpsychologische Therapie, die mehr den Ursachen auf den Grund geht, und die Verhaltenstherapie, die viel mit aktiven Übungen arbeitet. Ich bin keine Fachfrau, habe nur eigene Erfahrungen als Klientin, aus denen ich berichten kann.

Grundsätzlich gibt es am Anfang einer Psychotherapie 5 Vorgespräche zum "Kennenlernen". Da berichtest du von deinen Ängsten und den Dingen, die du bearbeiten möchtest. Der Therapeut kann dir darauf schon etwas erklären, wie er vorgehen würde. Wenn beide sich einig sind, wird die Therapie beantragt.

Ist der Therapeut dir nicht sympathisch/passt etwas nicht, dann kannst du in dieser Zeit abbrechen und einen anderen ausprobieren. Die 5 Vorgespräche können bei verschiedenen Therapeuten absolviert werden.

Ich hoffe, die Info hilft dir etwas. 🌼

Antwort
von Hourson85, 42

Es wird zunächst einmal nur über die Phobie und deine konkreten Ängste gesprochen und dann, je nach dem wie sie sind, eine Lösung dafür gefunden.

Antwort
von DatKev, 12

Du wirst über deine Ängste sprechen und gegen diese ankämpfen müssen. Du wirst immer wieder mit deinen Ängsten konfrontiert werden.

Hab das selber durch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community