Frage von KakeIstNett, 91

Wie werden sich mainboards in der zukunft verändern?

für ein projekt muss ich die frage von oben beantworten ´´Wie werden sich mainboards in der zukunft verändern?´´ da ich mit google nichts gefuinden habe frage ich jetzt euch

Antwort
von Denno2015, 91

Wahrscheinlich wird man versuchen noch mehr Hardware auf einen kleinen Träger (Platine) zu bekommen. Ist allerdings echt schwer zu beantworten sowas...

Kannst dir ja mal die Entwicklung von einem AT-Mainboard von früher zu einem von heute anschauen.

Antwort
von Roderic, 63

Es werden immer mehr Funktionen und Baugruppen, die bisher auf Steckkarten realisiert waren, in den Chipsatz oder gar den Prozessor wandern.

Aber die wohl tiefgreifende Änderung wird sein, daß es Motherboards - so wie du sie kennst - wohl bald nicht mehr geben wird. Es werden jetzt bereits um ein Vielfaches mehr Smartphones, Tablets und Notebooks verkauft als herkömmliche PCs. Wenn der Trend so weitergeht, wird es PCs mit Mainboards, Grafikkarte, Netzteil - und das alles in einer klotzigen Kiste verbaut - wohl bald nicht mehr geben.

Wir tragen dann all unsere IT Equipment am Handgelenk, in der Hosentasche oder vielleicht sogar hinters Ohr geklemmt.

Kommentar von HenrikHD ,

Oh doch, diese PCs wird es noch lange geben, da für Gamer ein Smartphone oder Laptop keine Lösung ist, da die leistungsunterschiede einfach zu groß sind.

Kommentar von Roderic ,

Sei dir da mal nicht so sicher. Schon jetzt spielt die Mehrheit der Kids nicht mehr Tactic Shooter am PC sondern Bubbles-Schubsen oder Geflügel-Weitschnipsen aufm Handy ;-)

Die PC HardCore Gamer werden früher als ihnen lieb ist zur Randgruppe mutieren.

Kommentar von manu435 ,

Ja also von dem Zeug von dem du redest werden deine Kinder noch nicht mal Kontakt haben das Pcs so klein wie Handys werden... Da muss wircklich eine Krasse Erfindung im Bereich Cnts kommen!

Antwort
von DesbaTop, 70

So wie sie sich sonst auch verändert haben. Die Anschlüsse werden den Bauteilen angepasst

Antwort
von Rony2200, 38

FPGA units in den Chip implementieren, Bus auf 256bit vergrößern, plus in Memory siehe IBM Truenorth Chip Neuromorphic Computing, 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community