Frage von Kaenguru1997w, 203

Wie werden selbstgemachte Pommes im Backofen knusprig?

Hallo,

Ich koch heute und naja gibt Fleischspieße mit Reis.

Da ich aber Reis hasse dachte ich zuerst mach ich mir ein paar Nudel dazu aber das passt dann doch nicht so gut zusammen.

Dann kam ich auf die Idee einfach selber Pommes zu machen im Backofen.

Klar, ich könnte auch einfach die Friteuse aufstellen und dort fertigpommes reintun, will ich aber nicht, da selbstgemacht normal immer besser schmeckt wenn man es gut zubereitet.

Wenn ich aber selber kartoffel schneide und dann in backofen tu werden die ganz und gar nicht knusprig.

Die sind so lätschig und schmecken dann nicht.

Wie kriegt man die im Backofen etwas knuspriger?

Antwort
von Vivibirne, 115

Schneide kartoffeln hauchdünn nach dem schälen & mach öl drauf und Gewürze. Danach tust du sie bei 200 grad in den ofen. Lg

Antwort
von Blindi56, 148

Karfoffeln muss man quasi 2 x backen, erst mal bei niedrigerer Temperatur, damit sie gar werden. Und dann abkühlen lassen (hat irgendwas mit der Stärke zu tun) und mit etwas Öl bepinselt bei großer Hitze knusprig garen.

In der Friteuse würden die bei zu niedriger Temperatur auch nicht knusprig....

Für nur 1 Portion würde ich die wohl eher in der Pfanne machen, da gäbe es noch einen Trick: die rohen Kartoffelstreifen mit Mehl bestäuben und braten. Das wird knusprig. Erst am Schluß salzen.


Antwort
von CATFonts, 146

Gänzlich im Backofen wird das auch nichts, Auch die Industrie-Backofen-Fritten sind in großen Friteusen vorfrittiert, dadurch entsteht diese Haut, welche dann auch bim Ofen knusprig wird.

Auch wenn du dir eine Fritteuse anschaffst, mussen die Kartoffelstäbchen immer v2 mal frittiert werden, also zuerst bei relativ niedriger Temperatur im Öl gegart, dabei entsteht dann eine art verkleisteter Rindem, dann lässt man sie ruhen und abkühlen, hierbnei trocknet diese Haut etwas an, und beim 2.frittieren kurz bei hoher Temperatur wird diese dann kross. Schneidest du nur deine Kartoffelstäbchen, werden die in einem Durchgang in der Fritteuse auch nur latschig.

Und verwende für Pommes möglichst mehlige Kartoffeln, ideal ist die Bintje, richtig leckere Fritten entstzehen auch aus der Adretta. Fest kochende Sorten werden aber immer wie Gummi.

Antwort
von Chakes, 106

Hallo Kaenguru,


wie machst du denn deine Pommes?


Ich kann dir nur erzählen, wie ich meine mache, und die werden eigentlich immer schön knusprig:


Kartoffeln schälen (wichtig: festkochend!) und in max. 1cm breite Streifen schneiden. Anschließend in einer Schüssel mit Olivenöl und Paprikapulver schwenken.


Pommesstreifen einzeln auf ein Blech mit Backpapier legen, und bei 200°C und Umluft(wichtig!) etwa 35 Minuten backen, dabei idealerweise 2 Mal innerhalb der Backzeit ein mal wenden. Nach dem Backen dann salzen, fertig!


Ich hoffe ich konnte dir helfen, guten Appetit!


LG

Kommentar von Kaenguru1997w ,

Das werde ich mal ausprobieren.

Antwort
von offeltoffel, 81

Die einfache Variante: die Pommesstreifen (nicht zu dünn schneiden, die gehen noch gut ein) mit einer Öl-Gewürzmischung einpinseln. Auf Umluft stellen und eine gute Weile garen lassen, dann umdrehen, nochmal pinseln und fertig backen. Am Ende geht es recht schnell und sie werden dunkel, da musst du aufpassen. Sie brauchen mindestens eine gute halbe Stunde im Ofen, also rechtzeitig anfangen.

Ansonsten empfehle ich dir die Antwort von Chakes! Das wäre die ausführliche Version.

Antwort
von Rosswurscht, 73

Warum darf man selbstgemachte nicht fritieren? Verstehe nicht warum du sie im Backofen machen willst wenn sie doch in der Fritte besser werden !?

Kommentar von Kaenguru1997w ,

ich benutze doch für eine kleine Portion keine Fritteuse.

Sonst muss ich sie sauber machen und das ist viel arbeit auch, da geht backofen schneller.

Bis man in die Fritteuse das fett reinhat, das fett flüssig wird und das dann frittiert ist dauert das locker knapp über 1 stunde und dann wieder das fett raustun in den Behälter und sauber machen ect.

Ist viel zu viel arbeit für so eine kleine Portion, da ich nicht viel brauche.

Kommentar von Rosswurscht ,

Zwei Pullen Öl in nen Topf und gut is. Danach das Öl wieder in die Flaschen füllen und fürs nächste Mal aufheben.

Kommentar von Kaenguru1997w ,

Wir benutzen kein Öl, wir benutzen Pflanzenfett, also dieses in fester Form, was anderes kommt nie in die Fritteuse ein bei uns.

Antwort
von Sofaproblem, 61

Hab mal gehört mit Salzwasser bepinseln soll die Pommes knusprig machen! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten