Frage von aannalee, 153

Wie werden Patienten, die nach einem Unfall dreckig sind in der Notaufnahme gewaschen?

Antwort
von Elizabeth2, 109

in der Regel werden die Stellen, die man wundversorgen muss, gereinigt und desinfiziert. Alles andere geht  natürlich nicht - ist mir nicht bekannt. Hängt ja auch wohl davon ab, ob derjenige wieder nach Hause darf oder im krankenhaus bleiben muss. Beim letzteren kümmern sich Pfleger auf der Station.

Kommentar von aannalee ,

arbeitest du im krankenhaus?

Kommentar von Elizabeth2 ,

warum willst du jetzt von allen wissen, ob man im Krankenhaus arbeitet? Das spielt doch keine Rolle, du hast gefragt und viele haben das so erlebt wie ich auch. Wenn du dir drüber klar bist, was Notaufnahme heißt und vor allem schnelle Hilfe, dann muss auch dir klar sein, dass unsere Aussagen stimmen. Die haben anderes zu tun, als einen Patienten zu säubern  - denn da steht  schon der nächste blutende oder Notfallpatient vor der Tür. Soll der vielleicht warten oder wie stellst du dir das vor?

Kommentar von Nadjasfeet ,

"Sie" ist ein Kerl mit einem Ärtze oder sonstwas Fetisch und geilt sich an den Antworten auf. Echt schlimm. Das ist nicht das erste mal. Der Typ fragt jeden danach, ob man schonmal operiert wurde oder ähnliches.

Kommentar von Elizabeth2 ,

Ach danke, das ist echt gemein sowas, aber zum Glück sind viele hier anders. Vielen Dank, dass du dir diese Mühe machst, mir zu schreiben. Ich hätte gewarnt sein können, durch den Namen, den sich der Fragesteller gegeben hat......

Antwort
von Sumselbiene, 88

In der Notaufnahme wird nur das gereinigt, was versorgt werden muss. Sprich Wunden etc.

Der Rest wird erst später gemacht, entweder kann der Patient das allein, oder mit Hilde der Pfleger. Im Zweifel waschen die Pfleger den patienten auch im bett, wenn es anders nicht möglich ist.

Kommentar von aannalee ,

arbeitest du im krankenhaus?

Kommentar von Sumselbiene ,

Nein, aber ich habe das schon mehrfach mitbekommen (bei Familienangehörigen)

Kommentar von aannalee ,

musstest du schonmal ins krankenhaus?

Kommentar von Sumselbiene ,

Ja, allerdings nicht wegen einem Unfall, sondern für eine geplante OP. Da konnte ich mich allerdings selbst waschen.

Mein Vater lag allerdings mal eine Weile im Koma, der wurde dann entsprechend von den Pflegern gewaschen.

Kommentar von aannalee ,

was war das für ne op?

Kommentar von Sumselbiene ,

Nasen- OP. DIe Nasenscheidewand war durch einen Unfall als Kind schief und wurde gerichtet.

Kommentar von aannalee ,

hattest du op kleidung an?

Kommentar von Sumselbiene ,

Ja natürlich, man wird komplett steril eingekleidet.

Kommentar von aannalee ,

was bekommt man an ausser op hemd?

Kommentar von Sumselbiene ,

Einen Netzschlüpfer :D und eine Haube für die Haare

Kommentar von shapre ,

Wer ist denn Hilde der Pfleger?

Kommentar von Sumselbiene ,

Mit Hilfe. Besser so?

Kommentar von aannalee ,

hattest du noch strümpfe an?

Antwort
von DrStrosmajer, 90

In der Notaufnahme werden nur die verletzten Körperstellen bzw. die Stellen, an denen operiert werden muß, gereinigt und desinfiziert. Zum Waschen ist da keine Zeit. Das geschieht nach der Versorgung, wenn der Patient in seinem Bett liegt.

Antwort
von SchmitzHermann, 67

es wird erstmal nur der bereich gesäubert der z.B bei offenen wunden behandelt werden muß.. später wenn die notversorgung beendet ist wird der patient ganz gesäubert

Antwort
von silberwind58, 61

Im Bett,liegend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community