Wie werden Musiker mit dem druck fertig bzw haben sie diesen druck?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na ich glaub mal da sind jede Menge Leute dran interessiert, dass die
Stars ordentlich funktionieren. Die meisten Songs haben die vermutlich
eh nicht selbst geschrieben bzw. kommt auch auf den jeweiligen Star an.
Mit dem Druck wird dann wohl jeder auf seine Art fertig.

Ist glaub ich wie bei vielen Dingen im Leben.. Zu viel
Perfektionismus blockiert dich irgendwann. Wenn es gut ist dann lass es
so und experimentier nicht an jedem bisschen herum, das kostet dann
wirklich viel Zeit und Nerven.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die von dir genannten Popmusiker sind jetzt nicht unbedingt als die großen Songwriter und/oder Komponisten bekannt. Da hast du die Beispiele sehr unglücklich gewählt. Bis auf Beyonce sind das nicht mal nennenswerte Interpreten, sondern bloß geschickte Geschäftemacher und äußerst erfolgreiche Self-Promoter.

Die kreativen Songwriter stehen meist im Hintergrund, schreiben ihre Songs und verkaufen die dann an Produzenten, die die dann von ihren Sängerknaben und -mädels (s.o.)  trällern lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie konsumieren Betäubungsmittel und sterben oft dadurch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die die Songs selbst schreiben, denke ich nicht, dass sie viel Druck haben. DIe handeln mit ihrem Plattenprdoduzent ja die Zeit aus und wissen wohl selbst, wie lange sie brauchen. Und selbst wenn nicht können sie dann noch sagen, dass sie etwas mehr Zeit brauchen. Es gibt allerdings auch Sänger, die sich die Lieder von Songschreibern schreiben lassen. Und die machen das ja richtig beruflich, also sind sie daran gewöhnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal muss du unterscheiden, ob jemand das Lied schrieb und singt ( Texter, Produzent, Sänger alles in einem ist ) oder ob es nur von jemand als fertiges Lied gesungen wird ( zB J.Bieber, usw).

Der Erste wird sich wohl mehr " Druck " machen bzw kritischer sein, als der Sänger, der nur das Lied einstudiert und singt.

Ist aber der Sänger auch der Texter und vielleicht noch Produzent muss er sicherlich irgendwo auch ein Ende sehen und sein Lied als gut / toll hinnehmen und schauen, wie es ankommt. 

Er muss eben damit leben, dass nicht jedes Lied perfekt ist bzw verstanden wird, dass ist das leben, aber solange die Gesamtwerke stimmen, kann er stolz auf sich sein  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?