Frage von HopeNeverEnds, 59

Wie werden Haare schön glänzend?

Antwort
von WonderWoman1235, 20

Oliveöl das ganze Wochende lang in das Haar einsaugen lassen.
Ich hab eins von The Body Shop und muss sagen, dass er echt gut ist und auch sehr gut riecht.
Meine Haare sind nicht nur seidig glänzend, sondern werden auch nicht mehr so schnell fettig.
Liebe Grüße🤗

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 5

Hallo HopeNeverEnds,

vielen Dank für deine Frage im Rahmen unserer Sprechstunde.

Damit deine Haare schön glänzend aussehen, muss auch deine Kopfhaut gut gepflegt werden, denn schönes Haar beginnt direkt an der Wurzel. Deshalb solltest du darauf achten, stets ein mildes und pH-hautneutrales Shampoo zu verwenden, von dem du nur einen kleinen Klecks in der Größe einer Euromünze verwendest. Lass das Shampoo gut auf deiner Kopfhaut einwirken. Spüle es anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste die Kopfhaut unnötig irritieren. Versuche außerdem zu heiße Temperaturen beim Haarstyling, wie beim Föhnen, zu vermeiden, denn das strapaziert deine Haare und deine Kopfhaut und kann zusätzlich die Haare austrocknen.

Anhand deiner Ernährung kannst du deine Haare und deine Kopfhaut ebenfalls unterstützen, indem du darauf achtest oft Nahrungsmittel zu dir zu nehmen, die viel Zink enthalten, wie zum Beispiel Hartkäse, Dosenfisch, Vollkornprodukte, Eier, Biofleisch, Geflügel und Nüsse. Eine zinkreiche Ernährung ist nämlich sehr gut für Haare und Kopfhaut. Zink regt zum Einen das Haarwachstum an und sorgt zum Anderen dafür, dass deine Kopfhaut in ihrem natürlichen Gleichgewicht bleibt.

Wenn du willst, kannst du natürlich auch einmal ein Shampoo von Head&Shoulders ausprobieren. Hier würde ich dir unser neues Sanfte Pflege Shampoo empfehlen. Dieses Shampoo kannst du auch vorbeugend gegen Schuppen verwenden. Es pflegt zudem dein Haar mit feuchtigkeitsspendenden Polymeren und hinterlässt einen angenehmen Lavendelduft. Das Haar wird dadurch geschmeidig und leichter kämmbar.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen,

Viele Grüße

Dr. Rolanda J. Wilkerson

Antwort
von Mary209, 26

Am Ende des Waschens mit kaltem Wasser ausspülen (muss nicht sein) und zum Schluss noch kaltes Wasser auf die Haare "laufen" lassen :)

Antwort
von crazyElfe, 32

Apfelessig soll gut sein

Antwort
von Perry232, 28

viel trinken und das richtige shampoo, an deiner stelle würde ich nichts komisches ausprobieren :D ansonsten geht noch was schief...ich hab einmal nämlich ein öl benutzt, zur folge hatte ich dann zwei wochen lang fettige haare.

Antwort
von AntwortMarkus, 34

Mit Olivenöl  oder Margarine. 

Antwort
von katymoon, 33

Haaröl c:

Antwort
von striepe2, 34

Mit Zitronensaft ausspülen.


Antwort
von Sirias, 33

Bier soll z.B. helfen...

Kommentar von striepe2 ,

Stimmt. Ist auch gleichzeitig Haarfestiger Ersatz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community